Landwirtschaft - Wie kommen wir weg von der Chemie?

Viel und billig - die industrielle Landwirtschaft verspricht Profit.
Die Kehrseite: Das Trinkwasser ist mit Nitrat verschmutzt, die Insekten sterben und die Böden sind ausgelaugt. Welche Alternativen gibt es zur industriellen Landwirtschaft? Brauchen wir eine radikale Wende? Und was können Verbraucher tun?

Krieg der Träume

Deutschland 1932. Die Massenarbeitslosigkeit erreicht ihren Höhepunkt. Die Weimarer Republik kämpft ums Überleben, es gibt keine stabile Regierung mehr. Am 30. Januar 1933 wird Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. „Krieg der Träume“ erzählt vom Ende der Demokratie.
Die dokumentarische Dramaserie folgt den Schicksalen von Frauen und Männern aus neun Nationen anhand ihrer Tagebuchaufzeichnungen, Briefe und Memoiren. Es sind Menschen, die mit ihren Träumen und Ängsten, ihren Entscheidungen und Lebenswegen die Geschichte Europas in all ihrer Widersprüchlichkeit erlebbar machen.

Filme gegen die Einsamkeit

Die beiden Kurzfilme „Riese“ und „Shady“ aus der Reihe „Missing Movies“ stellen einsame Kinder in den Fokus. Doch dann finden die beiden kleinen Hauptpersonen Freundschaft, Geborgenheit und einen Platz im Leben. In der Reihe „Missing Movies“ werden Traumwelten verbunden mit dokumentarischem Material. Phantasievoll spiegeln sie die Gefühlswelt von Kindern wider, die flüchten mussten. Das Besondere: Die Filme wirken auch ohne Sprache.

Junges Mädchen in Township

Kleine Helden

Acht Kinder, acht Schulwege. Lang, beschwerlich und manchmal auch gefährlich, spiegeln die Wege die Lebensbedingungen der Kinder. Einige der Kinder leben in reichen Ländern, andere wachsen in Armut und Unsicherheit auf. Auf ihren langen Wegen zu Schule erzählen sie von ihren Ängsten, Träumen und Plänen und von ihrer Sicht der Welt. Trotz aller Verschiedenheiten verbindet diese Kinder überraschend viel.

Blick von oben auf Felsen und herbstliche Bäume in der Sächsischen Schweiz. (Quelle: WDR / INTERFOTO Image Broker)

Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre

Wie hat sich Deutschland in den letzten 300 Millionen Jahren verändert? Die neue Reihe „Planet Deutschland“ erzählt die dramatische Geschichte unseres Landes – vom Karbon bis in unsere Tage. Unsere Landschaften haben verschiedenen Klimazonen durchreist, wurden von den Elementen geformt und vom Zusammenprall mit anderen Kontinenten gefaltet. Auch unsere Tierwelt hat sich stark gewandelt.

Der Schriftzug „Akte D“ vor Aktenschränken. Quelle: WDR/Taglicht Media GmbH/Christoph Weber

Akte D

Die Macht der deutschen Pharmaindustrie ist riesig, sowohl politisch als auch wirtschaftlich. Die Ausgaben für Medikamente liegen bei mehr als 35 Milliarden Euro jährlich. Die Bundesregierung versucht sich seit Langem an Reformen, scheitert aber an der mächtigen Lobby.

Die historisch-investigative Serie "Akte D" beleuchtet drei Kapitel der deutschen Geschichte in Ost und West: Neben der Pharmaindustrie kommen auch die Rüstungsbranche und der Nachkriegsmythos „Trümmerfrau“ auf den Prüfstand.

Neue App zu Beethovens 250. Geburtstag

Der Film "Die Akte Beethoven" erzählt die Geschichte des weltberühmten tauben Komponisten in einer Mischung aus Spielfilm, Musikdokumentation und animierten Comics. Für Elise, die Mondschein-Sonate und Beethovens neunte Sinfonie – jeder kennt diese Werke, manch einer jedoch nur aus der Werbung. Die neue WDR-App "Folge der Musik" bietet auch Klassik-Anfängern einen spielerischen Zugang zu Beethovens revolutionären Werken, indem sie passende Bewegungen zur Musik finden müssen. Wir haben das passende Unterrichtsmaterial zur App für Sie.

Naturschutz mit den Menschen statt gegen sie

Mit aufwendig gedrehten Drohnen- und Unterwasserbildern, seltenen Tieraufnahmen und emotionalen Geschichten zeigt die fünfteilige Reihe "Naturparadiese mit Zukunft" außergewöhnliche Konzepte des Naturschutzes. Im kongolesischen Regenwald, im norwegischen Vega-Archipel, auf den Schweizer Almwiesen, am Bodensee und in den ecuadorianischen Nebelwäldern werden Anwohner und Touristen Teil einer zukunftsfähigen Naturschutz-Strategie.

Zeitschrift Planet Schule

Der Umgangston an Schulen ist oft brutal und manchmal sogar gefährlich: Mobbing ist ein ernst zu nehmendes Problem. Was sind die Hintergründe, wie verhalten sich Täter und Opfer? Welche Rolle spielen die sozialen Medien?
Der Schwerpunkt in der neuen Planet Schule Zeitung widmet sich dem brisanten Thema und diesen Fragen. Außerdem im Heft: Eifelvulkane – wie sie entstanden und wie ihre Ausbrüche bis heute nachwirken.
Schulen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland bekommen die Zeitschrift zugeschickt, für alle anderen gibt es das bequeme Abo.

Geo-Tour Hegau

Zwischen Schwarzwald, Bodensee und Schwäbischer Alb liegt der Hegau – eine kleine aber erstaunlich vielfältige Region. Feuer und Eis haben diese Gegend geformt. Warum bietet gerade der Hegau ein Fenster in die Vergangenheit und zeigt uns, welche Tiere und Pflanzen hier vor etwa zehn Millionen Jahren lebten?
Die Reihe „Geo-Tour“ zeigt, wie geologische Formationen unser Leben bis heute prägen.

Gentechnik

Die Gentechnik erlebt eine Revolution. Neue Genscheren wie CRISPR ermöglichen schnelle und einfache Genmanipulation in der Tier- und Pflanzenzucht.
Die Methoden funktionieren auch beim Menschen. Mediziner hoffen auf große Fortschritte im Kampf gegen Erbleiden, Krebs, HIV und viele andere Krankheiten. Doch kennen wir alle Nebenwirkungen? Und wo sind die ethischen Grenzen der Genmanipulation?
Wir zeigen, wie CRISPR/Cas funktioniert, wo diese Technik eingesetzt wird und welche Chancen und Gefahren sie birgt.

Instrumente im Sinfonieorchester

Von sehnsuchtsvoll traurig bis freudig mitreißend: Die Querflöte kennt viele Klangwelten. Damit ist sie nicht allein im Orchester. Die Klarinette kann bei Bedarf klingen wie ein Hubschrauber, während die mächtige Tuba auch mal sehr hoch, schnell und leise wird.
12 Musiker des SWR Sinfonieorchesters stellen ihre  wandlungsfähigen Instrumente vor und erzählen, was sie mit ihnen verbindet.

Die nächsten Sendungen
Do
20 Feb

GRIPS Mathe - Natürliche Zahlen

05:30 - 05:45 Uhr

GRIPS Mathe - Ganze Zahlen

05:45 - 06:00 Uhr
Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
schule digtal - WDR
Superkühe
dok'mal!
dok'mal!
Planet Wissen
Planet Wissen
Termine und News
Arschleder: das Smartphone-Spiel zum Bergbau

Während die letzten Steinkohle-Bergwerke schließen, können Kinder spielerisch die Welt des Bergbaus erkunden. Das interaktive Angebot zur Reihe "Der lange Abschied von der Kohle"


Die Funktionen des Planet Schule Videoplayers

Tastatursteuerung nutzen, Ausschnitte festlegen und Filme in eigenen Seiten einbetten - ein Gewusst-wie