Johann Gottfried Tulla und die Begradigung des Rheins

Johann Gottfried Tulla brachte das größte und vielleicht mutigste Bauprojekt Europas auf den Weg: die Begradigung des Rheins.
Mit diesem Projekt veränderten sich die Landschaft und die Gesellschaft entlang des Flusses. Die Zeit der großen Überschwemmungen, die Seuchen und Hungersnöte auslösten, war damit vorbei. Die ökologischen Folgen der Rheinbegradigung zeigten sich erst später.

Collage: Verschimmeltes Brot, Moderatorin Mai Thi mit Apfel in der Hand, Mücke auf Haut (Quelle: Screenshots WDR)

Alltagswissen mit Mai Thi

Wie hält sich Brot am besten frisch? Warum vertragen Allergiker alte Apfelsorten oft besser als die aus dem Supermarkt? Und wie wirksam sind Mückenmittel? Mai Thi lädt ein zu drei Folgen „Quarks spezial“ mit nützlichem Alltagswissen.

Finger zeigt auf einen Ausschnitt aus einem Fensterbild mit bunten Farbformen von Robert Delaunay (Quelle: Screenshot WDR)

Im Rausch der Farben

Satte Farben und geometrische Formen sind das Markenzeichen des französischen Malers Robert Delaunay. Kurz vor dem Ersten Weltkrieg beeinflusst er damit die deutschen Maler Klee, Macke und Marc. Doch der außergewöhnlich produktive deutsch-französische Austausch ist nur von kurzer Dauer - Künstler werden Soldaten, und aus Freunden werden politische Feinde, wie der Film "Im Rausch der Farben" zeigt.

Einen Überblick über Epochen, Künstler und Maltechniken von der Steinzeit bis heute bieten Webspecial und Sendereihe "Nie wieder keine Ahnung! Malerei".

Krieg der Träume

Das Ende des Ersten Weltkriegs ist für die Menschen in Europa der Beginn einer Reise ins Ungewisse. Die Welt ordnet sich neu, Länder, Menschen und Ideologien ringen miteinander um die Vorherrschaft, es beginnt ein „Krieg der Träume“. Was das konkret bedeutete, schildert die dokumentarische Dramaserie „Krieg der Träume“ anhand der Schicksale von zwölf Menschen aus Europa.

Das Making-of zur Serie gibt Einblick in die Produktionsbedingungen, zeigt die Recherchearbeiten und erklärt den Einsatz von Kamera und Musik.

(Quelle: so geht MEDIEN/BR)

so geht MEDIEN: 50. Begriff im Video-Lexikon

Von A wie "Algorithmus" bis Z wie "Zensur" - solche Begriffe aus der Medienwelt erklären bekannte Journalist*innen im Video-Lexikon von "so geht MEDIEN" in mittlerweile 50 Folgen. Darüber hinaus bieten ARD, ZDF und Deutschlandradio in dem Webangebot für Jugendliche ab 12 Jahren auch ausführlichere Beiträge und Unterrichtsmaterialien, mit deren Hilfe Schüler*innen Medienkompetenz erlernen können. Wie erkennt man Lügen im Netz? Was ist der Unterschied zwischen Nachrichten auf YouTube und öffentlich-rechtlichen Kanälen? Was sind Deep-Fakes? Und wie können Journalisten überprüfen, ob Informationen stimmen?

Verschiedene Sneaker an Füßen auf einem nassen Bürgersteig (Quelle: Screenshot WDR)

Der große Deal mit Turnschuhen

Limitierte Sonderausgaben der Sneaker von Adidas, Nike & Co sind nicht nur Sammler-Stücke, sondern auch Spekulations-Objekte. Jugendliche und professionelle Reseller verdienen viel Geld mit Kauf und Wiederverkauf besonderer Turnschuhe – teilweise sogar mithilfe spezieller Computerprogramme. Damit treiben sie die Preise teilweise auf mehrere Tausend Euro pro Paar.

Jugendliche & Corona - Austausch weltweit!

Seit dem Frühjahr 2020 prägt Corona fast überall auf der Welt das tägliche Leben. Planet Schule hat in Zusammenarbeit mit dem japanischen Sender NHK ein ganz neues Format entwickelt: 16 Jugendliche aus acht Ländern erzählen in Handyvideos, wie sie die Corona-Zeit erleben. Und das Besondere ist: Sie tauschen sich aus! Die Kommunikation klappt trotz Lockdown und Quarantäne. Es ist, als wäre man live zugeschaltet. Fast alle haben es mit Homeschooling zu tun, fühlen sich einsam, manchmal allein gelassen; einige haben finanzielle Sorgen. Die Jugendlichen sprechen über Fake News in den Medien und zunehmende Diskriminierung und sie haben Ideen, wie sie trotz Corona klarkommen und die Krise besser überstehen.
Ein internationales Medienprojekt, das Jugendlichen eine Stimme gibt (3 x 10 Minuten in deutscher und in englischer Sprache).

Nie wieder keine Ahnung - Architektur

Wir schauen genau hin, stellen Fragen, denken um die Ecke und entdecken überraschende Perspektiven. Willkommen im Webspecial „Nie wieder keine Ahnung! Architektur".
Hier stellen wir wichtige Bauwerke und Kunstepochen vor und informieren über Architekten und Baumaterialien – kurz und knackig mit Videos, Abbildungen und Texten.

Orchester-Detektive

Was ist das bloß für ein Kind: schwänzt die Schule und bereist halb Europa noch vor seinem elften Geburtstag! Ein ungewöhnlicher Fall für Orchester-Detektiv Malte, der sich den kleinen und den großen Amadeus Mozart einmal vorknöpft. Stationen der Reise sind Prag und Mozarts "Prager Sinfonie".
Die Konzertreihe "Orchester-Detektive" ist ein Angebot für Kinder im Grundschulalter. Detektiv Malte Arkona nimmt bekannte Komponisten unter die Lupe und untersucht, was hinter ihren großen musikalischen Werken steckt.

Video-Wettbewerb: Die Geschichte unserer Zukunft

Die Gewinner unseres Videowettbewerbs, zu dem wir im Frühjahr 2020 aufgerufen haben, stehen jetzt fest. Herzlichen Glückwunsch!
Thema des Wettbewerbs war: "Das Leben im Jahr 2040 - wie wird die Corona-Pandemie unser Leben verändern, wie sieht unsere Zukunft aus?"
Die Jury hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, die Wahl fiel uns schwer. Wir durften viele fantasievolle, witzige, traurige und insgesamt sehr besondere Filme sehen.Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben.

Nie wieder keine Ahnung! Malerei

Die wichtigsten Gemälde und Kunstepochen, Entdeckungen der Kunstgeschichte, spannende Künstler*innen und ihre Maltechniken!
Das alles kurz und knackig mit Videos, Abbildungen und Texten - wir schauen zusammen genau hin. Willkommen im  Webspecial „Nie wieder keine Ahnung! Malerei". 

ARD-Kinderradionacht - Auf in die Zukunft!

Am Freitag, den 27. November, ab 20.05 Uhr, wird das Radio zur Zeitmaschine.
Eine Nacht lang geht es um die Zukunft, es wird erzählt von neuen Welten, Robotern, Raketen und dem unbekannten Morgen.
Auch wenn dieses Jahr keine Wachbleibepartys in den Schulen, Büchereien und Vereinen stattfinden, können alle Kinder zu Hause mitfeiern und mithören.

Die nächsten Sendungen
Di
01 Dez
Newsletter "Planet Schule"
Newsletter
Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Videoplayer "Planet Schule" (SWR)
Videoplayer
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
schule digtal - WDR
Superkühe
Planet Wissen
Planet Wissen