Sechs Porträtaufnahmen von jungen Menschen (Quelle: WDR)

Faces - Eine Reihe gegen Mobbing

Junge Menschen erzählen, wie sie gemobbt wurden und wie sie diese Situation überwunden haben. Sie kommen aus Deutschland, Brasilien, Japan, Palästina und anderen Teilen der Welt. Sie alle haben unterschiedliche Wege gefunden mit dem Mobbing umzugehen, aber eine Erkenntnis eint sie: "Du bist nicht allein!"

Montage: Schmetterling, Kröte und Blume, im Hintergrund vedeckt ein Zifferblatt. (Quelle: SWR)

Wenn der Frühling früher kommt

Im Frühling sprießen die Pflanzen und für viele Tiere beginnt die Paarungszeit. Aber wie "wissen" Pflanzen und Tiere eigentlich, dass es soweit ist? Wissenschaftler untersuchen diese Prozesse und zeigen, dass das Frühlingserwachen sich zunehmend nach vorne verschiebt.  Bringt ein zu früher Frühling das Ökosystem aus dem Takt? Der Film begleitet die Forscher bei der Suche nach Antworten.

Ein Mann steht vor einem riesigen Bücherregal. (Rechte: WDR)

Lesen und lesen lassen

Von Heinrich Heine bis Asli Erdoğan: Wir stellen Schriftstellerinnen und Schriftsteller vor, ihre Werke und ihr Leben. Was macht ihre Werke bedeutend, welche Erlebnisse haben sie beeinflusst? Warum sollten wir sie lesen?
In der Reihe "Die große Literatour" geht es um die Reiseberichte von Joseph Roth, Heinrich Böll, John Steinbeck und Mark Twain. 

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Unser Wetter

Was ist eigentlich ein Islandtief? Was ein Azorenhoch? Und wieso liegen wir meist unter Westwind-Einfluss? Wer sich die Wettervorhersage anschaut, wird häufig mit solchen Begriffen konfrontiert. Der ARD-Meteorologe Sven Plöger erklärt, was dahintersteckt und wie weit entfernte Orte das Wetter bei uns beeinflussen.

Pflanze mit roten Blüten auf steinigem Boden (Quelle: WDR/Florianfilm Gmbh)

Superpflanzen

Diese Superpflanzen haben unglaubliche Kräfte: Manche von ihnen können Schwermetalle aus der Erde saugen und so verseuchte Gebiete reinigen. Andere produzieren selbst Rohstoffe wie etwa Nickel. Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt, und die Forschung hat gerade erst begonnen. Der Film stellt einige Superpflanzen vor und trifft führende Wissenschaftler in Neukaledonien, Australien, Frankreich und Deutschland.

Landwirtschaft - Wie kommen wir weg von der Chemie?

Viel und billig - die industrielle Landwirtschaft verspricht Profit.
Die Kehrseite: Das Trinkwasser ist mit Nitrat verschmutzt, die Insekten sterben und die Böden sind ausgelaugt. Welche Alternativen gibt es zur industriellen Landwirtschaft? Brauchen wir eine radikale Wende? Und was können Verbraucher tun?

Krieg der Träume

Deutschland 1932. Die Massenarbeitslosigkeit erreicht ihren Höhepunkt. Die Weimarer Republik kämpft ums Überleben, es gibt keine stabile Regierung mehr. Am 30. Januar 1933 wird Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. „Krieg der Träume“ erzählt vom Ende der Demokratie.
Die dokumentarische Dramaserie folgt den Schicksalen von Frauen und Männern aus neun Nationen anhand ihrer Tagebuchaufzeichnungen, Briefe und Memoiren. Es sind Menschen, die mit ihren Träumen und Ängsten, ihren Entscheidungen und Lebenswegen die Geschichte Europas in all ihrer Widersprüchlichkeit erlebbar machen.

Filme gegen die Einsamkeit

Die beiden Kurzfilme „Riese“ und „Shady“ aus der Reihe „Missing Movies“ stellen einsame Kinder in den Fokus. Doch dann finden die beiden kleinen Hauptpersonen Freundschaft, Geborgenheit und einen Platz im Leben. In der Reihe „Missing Movies“ werden Traumwelten verbunden mit dokumentarischem Material. Phantasievoll spiegeln sie die Gefühlswelt von Kindern wider, die flüchten mussten. Das Besondere: Die Filme wirken auch ohne Sprache.

Junges Mädchen in Township

Kleine Helden

Acht Kinder, acht Schulwege. Lang, beschwerlich und manchmal auch gefährlich, spiegeln die Wege die Lebensbedingungen der Kinder. Einige der Kinder leben in reichen Ländern, andere wachsen in Armut und Unsicherheit auf. Auf ihren langen Wegen zu Schule erzählen sie von ihren Ängsten, Träumen und Plänen und von ihrer Sicht der Welt. Trotz aller Verschiedenheiten verbindet diese Kinder überraschend viel.

Blick von oben auf Felsen und herbstliche Bäume in der Sächsischen Schweiz. (Quelle: WDR / INTERFOTO Image Broker)

Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre

Wie hat sich Deutschland in den letzten 300 Millionen Jahren verändert? Die neue Reihe „Planet Deutschland“ erzählt die dramatische Geschichte unseres Landes – vom Karbon bis in unsere Tage. Unsere Landschaften haben verschiedenen Klimazonen durchreist, wurden von den Elementen geformt und vom Zusammenprall mit anderen Kontinenten gefaltet. Auch unsere Tierwelt hat sich stark gewandelt.

Neue App zu Beethovens 250. Geburtstag

Der Film "Die Akte Beethoven" erzählt die Geschichte des weltberühmten tauben Komponisten in einer Mischung aus Spielfilm, Musikdokumentation und animierten Comics. Für Elise, die Mondschein-Sonate und Beethovens neunte Sinfonie – jeder kennt diese Werke, manch einer jedoch nur aus der Werbung. Die neue WDR-App "Folge der Musik" bietet auch Klassik-Anfängern einen spielerischen Zugang zu Beethovens revolutionären Werken, indem sie passende Bewegungen zur Musik finden müssen. Wir haben das passende Unterrichtsmaterial zur App für Sie.

Naturschutz mit den Menschen statt gegen sie

Mit aufwendig gedrehten Drohnen- und Unterwasserbildern, seltenen Tieraufnahmen und emotionalen Geschichten zeigt die fünfteilige Reihe "Naturparadiese mit Zukunft" außergewöhnliche Konzepte des Naturschutzes. Im kongolesischen Regenwald, im norwegischen Vega-Archipel, auf den Schweizer Almwiesen, am Bodensee und in den ecuadorianischen Nebelwäldern werden Anwohner und Touristen Teil einer zukunftsfähigen Naturschutz-Strategie.

Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
Tatort Film
Tatort Film
schule digtal - WDR
Superkühe
dok'mal!
dok'mal!
Planet Wissen
Planet Wissen
Termine und News
Arschleder: das Smartphone-Spiel zum Bergbau

Während die letzten Steinkohle-Bergwerke schließen, können Kinder spielerisch die Welt des Bergbaus erkunden. Das interaktive Angebot zur Reihe "Der lange Abschied von der Kohle"


Die Funktionen des Planet Schule Videoplayers

Tastatursteuerung nutzen, Ausschnitte festlegen und Filme in eigenen Seiten einbetten - ein Gewusst-wie