zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterricht: Treibhaus Erde

Die Arbeitsblätter zu dieser Sendung wurden in einer Hauptschule im 7. Schuljahr in Erdkunde erprobt. Die Sendung wurde im Anschluss an das Thema "Naturkatastrophen" eingesetzt, um den Schülern zu verdeutlichen, dass zunehmend der Mensch Einfluss nimmt auf Natur- und Umweltbedingungen und dass menschgemachte Katastrophen durch ein verantwortungsvolles Handeln vermieden oder zumindest eingeschränkt werden können. Durch die Dichte der Informationen können die Schülerinnen und Schüler die Beobachtungsaufgaben auch bei arbeitsteiliger Gruppenarbeit nicht mit einem einmaligen Ansehen der Sendung bewältigen. Es sollte ihnen Gelegenheit gegeben werden, individuell bestimmte Sequenzen mehrfach zu sehen, um die Informationen zu verarbeiten.

  • Blick auf die Fahrerseite eines Autos, das gerade von Wassermassen überspült wird: Am Steuer sitzt eine ältere Frau. (Rechte: SWR/WDR – Print aus der Sendung)

    Überschwemmungen nehmen weltweit zu

  • Zwei verzweifelnd aussehende Menschen stehen auf einer Straße in einer brennenden Stadt. Links und rechts sind Häuser zu erkennen, rechts vorne Bäume. Das Bild ist vom Feuer orange erleuchtet. (Rechte: SWR/WDR – Print aus der Sendung)

    Mit der Klimaerwärmung steigt auch die Waldbrandgefahr

  • Aufnahme aus Bodenhöhe: Vertrocknete Pflanzenstängel stehen auf einem Feld. Am blauen Himmel sind vereinzelte Wolken zu sehen. (Rechte: SWR/WDR – Print aus der Sendung)

    Zunehmende Dürre macht viele Landwirten zu schaffen

"Treibhaus Erde" wurde auch in evangelischer Religion in der 9. Klassenstufe gezeigt, allerdings nicht unter Verwendung der typisch geographischen Arbeitsblätter, sondern im Rahmen des Themas "Bewahrung der Schöpfung". Aufgezeigt wurde der Einfluss des Menschen auf Natur und Umwelt und die Verantwortung jedes einzelnen für die Erhaltung unseres Planeten. In beiden Klassen war das Interesse am Thema sehr hoch, es konnte bei vielen Jugendlichen Betroffenheit ausgelöst werden, und manche fragten auch: "Was können wir tun?" Hier bieten sich vielerlei Möglichkeiten, das Thema im Rahmen der Nachhaltigkeitserziehung fortzuführen.

  • Rechts ein Ausschnitt der Erdkugel, umgeben von der Atmosphäre, in der die Treibhausgase durch weiße Pünktchen illustriert werden. Links vor dunklem Weltall die Sonne. (Rechte: SWR/WDR – Print aus der Sendung)

    Der menschgemachte Treibhauseffekt entsteht durch die Erhöhung der Treibhausgas-Konzentration

  • Auf den Ausschnitt der Erdkugel rechts treffen von der Atmosphäre aus orangerote Strahlen auf die Erdoberfläche. Links die Sonne. (Rechte: SWR/WDR – Print aus der Sendung)

    Wärmestrahlung wird von der Atmosphäre auf die Erde zurückreflektiert

  • Der Erdausschnitt, rechts, sowie die umgebende Atmosphäre sind orange-rot eingefärbt. Links Sonne vor dunklem Weltall. (SWR/WDR – Print aus der Sendung)

    Durch die erhöhte Reflektion der Wärmestrahlung erwärmt sich der Planet

Weiterreichende Aufgaben

  • Durch welche Maßnahmen kann die Emission von Kohlenstoffdioxid vermieden oder zumindest reduziert werden?
  • Stelle Möglichkeiten zusammen, wie Energie gewonnen werden kann, ohne dass fossile Brennstoffe verwendet werden!
  • Informiere Dich, mit welchen Maßnahmen Regierungen versuchen, der Klimakatastrophe entgegenzuwirken!
  • Was kann der Einzelne tun, um der Klimakatastrophe Einhalt zu gebieten?
  • Themen für Referate: "Das Kyoto-Protokoll" / "Die UN-Klimakonferenz" / "Die Klimarahmenkonventionen der Vereinten Nationen" / "Das Nationale Klimaschutzprogramm der Bundesrepublik Deutschland" / "Das Ökosystem der Weltmeere" / "Energiegewinnung ohne fossile Brennstoffe"

Arbeitsblätter

  • Arbeitsblatt 1: Der Golfstrom

    Beobachtungsaufgaben: Weg des Golfstroms notieren, Länder, welche durch den Golfstrom ein milderes Klima haben; Kartenarbeit: Weg des Golfstroms und Länder mit mildem Klima in Karte einzeichnen.

  • Arbeitsblatt 2: Der Golfstrom II

    Beobachtungsaufgabe Golfstrom: Strömungsrichtung, Temperaturunterschiede, Veränderungen des Salzgehalts; Schema Golfstrom mithilfe vorgegebener Aussagen beschriften.

  • Arbeitsblatt 3: Treibhauseffekt

    Ausfüllen des Lückentexts zu Treibhauseffekt mithilfe vorgegebener Begriffe; Wirkung des Treibhauseffekts auf die globale Durchschnittstemperatur erklären; Anstieg des Kohlenstoffdioxidanteils in der Atmosphäre begründen; Aufgaben zu Auswirkungen des Klimawandels.