Zwei Protagonisten

Zusammen für Vielfalt

Unsere Gesellschaft ist bunt. Zum Thema Vielfalt gibt es bei Planet Schule zahlreiche Filme und Materialien für alle Altersstufen. Es geht um die Suche nach der eigenen Identität, um Diskriminierung und Unterdrückung aber auch um Toleranz und Respekt.
So sprechen bei "Ich und die Anderen" junge Menschen über ihre sexuelle Orientierung und bei "Faces" erzählen Jugendliche aus aller Welt, wie sie Mobbingsituationen bewältigt haben. Auch für Grundschüler gibt es mit der Reihe „Ich kenne ein Tier“ oder mit dem kleinen Philosophen Knietzsche viele Anregungen, über eine bunte, vielfältige Welt nachzudenken und zu sprechen.

Montage: Nachdenklicher Soldat an der Klagemauer, Soldaten, im Hintergrund der Felsendom, steinewerfende Männer, eine brennende Israelische Fahne. (Quelle: WDR)

Der Nahostkonflikt

Der Konflikt zwischen Israel und Palästina verschärft sich derzeit wieder, die Menschen der Region finden keinen Frieden. Wir erklären die historischen Hintergründe des jahrzehntelangen Konflikts.
Immer wieder aber engagieren sich Menschen auf beiden Seiten für Versöhnung. Wir erzählen von ihnen, ihrem Alltag und ihren Träumen.

(Quelle: SWR Screenshot aus der Sendung)

Neonazis in Deutschland

Die rechtsextreme Szene in Deutschland ist eine Gefahr. Viele Neonazis sind gut vernetzt und versuchen gezielt Jugendliche anzulocken.
Heidi, Gunnar, Felix, Klaus und Benedikt waren früher Neonazis. Rechtsradikale Musik und Propaganda sowie Gewalt spielten bei ihrem Einstieg eine wichtige Rolle. Mittlerweile sind sie alle aus der Szene ausgestiegen und sprechen über ihre Erfahrungen.

@ichbinsophiescholl

Was wäre, wenn Sophie Scholl Instagram gehabt hätte? Das neue Instagram-Projekt von SWR und BR gibt darauf spannende Antworten. Anlass ist der 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin.
Über Selfies, Videos, Fotos mit oder ohne Filter erzählt Sophie Scholl, dargestellt von Luna Wedler, von ihren Träumen und ihren Zweifeln und ihrem Engagement gegen das Nazi-Regime. Sie ist eine junge Frau, die sich Fragen stellt, die auch 2021 aktuell sind:
Was bedeuten für mich Gerechtigkeit, Freiheit und Solidarität? Und welche Konsequenzen ergeben sich daraus?

Ein Kirchenfenster im Vatikan stellt den Heiligen Geist in Form einer Taube dar. (Quelle: dpa / Michael Kappeler)

Sengelmann sucht Pfingsten

Warum feiern die Christen Pfingsten? Viele wissen das gar nicht. Dabei steckt dahinter einer der wichtigsten kirchlichen Feiertage – und eine wirklich spannende Geschichte! Dieser forscht Reporter Julian Sengelmann nach - in Norddeutschland genauso wie in Jerusalem.

Die Geschichte der Menschheit

Woher kommt der Mensch? Darauf gibt es keine einfache Antwort - unsere Herkunft ist komplex. Verschiedene Arten von Frühmenschen haben unsere Geschichte geprägt.  Welche Spuren sie hinterlassen haben, was wir daraus über ihre Lebensweise erfahren und wie sie uns beeinflusst haben, zeigt unser multimedialer Schwerpunkt mit Filmen und einer interaktiven Menschheits-Zeitreise.

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Geo-Tour

Wie ist der Boden entstanden, auf dem wir wohnen? Wie sah es hier vor Millionen Jahren aus? Haben geologische Formationen Einfluss auf Landwirtschaft und Industrie? Diese und viele andere Fragen greift die Reihe „Geo-Tour“ auf und macht eine Reise in die geologische Vergangenheit. Hier entsteht das Jurameer vor unseren Augen, Vulkaneruptionen erschüttern die Eifel und Erdbeben den Oberrheingraben.

(Quelle: SWR)

Klimawandel multimedial

Das Klimasystem auf der Erde ist sehr komplex und geprägt durch viele Prozesse. Durch den Klimawandel können einige Faktoren dieses Systems plötzlich "umkippen" und damit in einen neuen, unumkehrbaren Zustand versetzt werden. Beispiele sind das Arktische Meereis, die Borealen Wälder oder auch das El Niño-Phänomen. Unsere interaktive Graphik zeigt, wo und wie diese Prozesse ablaufen.
Viele weitere Multimedialemente zum Thema Energie und Umwelt ergänzen das Angebot.

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Big Cities - Theater als Brücke

Schon mal in Ost-Amman gewesen? Nein? Viele Bewohner West-Ammans auch nicht.
Die jordanische Hauptstadt ist gespalten, der Westen ist reich, der Osten arm. Der Regisseur Mousa Al Satrri will mit seiner Theatergruppe Brücken bauen zwischen den Stadtteilen.
Die internationale Reihe „Big Cities“ stellt spannende und außergewöhnliche Projekte vor, die Lösungen für die wachsenden Probleme in den Weltmetropolen anbieten und das Leben dort lebenswerter machen wollen.

Schmetterling gefunden

Das Purpurweidenjungfernkind ist ein kleiner Nachtfalter, der zuletzt 1935 im Elsass gesichtet wurde – nach 10 Jahren Suche wurden die Forschenden nun auch in Deutschland fündig. Der Schmetterlingsforscher Robert Trusch vom Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe ist der Entdecker.
Der Fund ist eine gute Nachricht für die Artenvielfalt. Auch in einem gut durchforschten Gebiet wie Deutschland kann man immer noch Schätze entdecken.

Montage: Screenshots aus dem Film. (Quelle:SWR)

Elli Online

"Leben ohne Internet ist möglich, aber sinnlos", das ist Ellis feste Überzeugung.  Aber manchmal gerät Elli im Netz in Schwierigkeiten. Die  Computermaus Cosmo und ihre Freunde helfen ihr - gemeinsam lernen sie, wie man sich im Internet sicher bewegt.
"Elli Online" ist ein Angebot, das sich besonders an Grundschüler richtet. "Elli Online" gibt es auch als interaktives Spiel mit Begleitmaterialen.

Zeig mir deinen Job! Der Berufe-Podcast"
Zeig mir deinen Job!
Der etwas André Unterricht"
Der etwas André Unterricht
Newsletter "Planet Schule"
Newsletter
Fortbildungs-Angebote
Fortbildungs-Angebote
Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Videoplayer "Planet Schule" (SWR)
Videoplayer
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
schule digtal - WDR
Superkühe
FUNK
FUNK
Planet Wissen
Planet Wissen