zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Film: Immer und immer (und immer) wieder ...

Immer und immer (und immer) wieder...

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Immer und immer (und immer) wieder... (Zwangsstörung)

Eigentlich eine einfache, alltägliche Routine: der Schulweg. Doch für Daniel wird er zur albtraumhaften Herausforderung. Zahlen regieren seine Seele, seinen Verstand – bestimmen sein Verhalten, führen zu ungewollten Handlungen. Daniels Aussagen offenbaren uns die Kämpfe eines Teenagers der an Zwangsneurosen leidet.

Filmskript

  • Als ich ungefähr zwölf oder dreizehn war, hat meine Mutter bemerkt, dass ich bestimmte Dinge wieder und wieder gemacht habe. Ich wusste nicht, warum. Ich fand mich schon etwas seltsam, aber ich dachte, dass ich eben so bin.