zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Hauptnavigation

Inhalt

Sendungsinhalt: Generation Europa - Unterwegs in Deutschland

Jade ist Finnin, 17 Jahre alt und macht ein Auslandsjahr bei Emilia in Süddeutschland. Die beiden gehen zusammen in die Schule, treffen Freunde und sprechen viel miteinander. Jade ist manches vertraut, vieles neu. Gespräche über Nationen, Grenzen und Europa kennt sie auch von zu Hause, aber in Deutschland scheint man näher dran: Das Thema Europa liegt in der Luft, die Diskussion ist aufgeregter. Warum ist das so? Wie gehen die Deutschen mit den Konflikten in ihrem Land um? Wie stehen sie zu Europa? Gemeinsam machen Jade und Emilia eine Reise durch Deutschland; sie treffen Zeitzeugen, Grenzbewohner, Aktivisten und Künstler. Der Austausch und die Erfahrungen, die die beiden während der Reise machen, verändern sie.

Filmskript: Generation Europa - Unterwegs in Deutschland

Generation Europa

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Auslandsjahr

00:00 – 03:26

Die Finnin Jade ist 17 und verbringt ein Jahr in Süddeutschland, bei Emilia und ihrer Familie. Jade geht mit Emilia zur Schule, lernt Emilias Alltag und ihre Freunde kennen. Zu reisen oder Zeit im Ausland zu verbringen, ist für sie alle selbstverständlich, denn die Grenzen in Europa sind offen. Aber Europa steht auch in der Kritik, wird immer häufiger in Frage gestellt – das beschäftigt die Jugendlichen. Jade und Emilia machen sich auf eine Reise durch Deutschland, um mehr über Europa zu erfahren.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Kontakte über Grenzen hinweg

03:26 – 05:39

Was an einem offenen und geeinten Europa besonders ist, wird Jade und Emilia bewusst, als sie mit der Französin Colette Meyer sprechen. Sie wuchs an der deutsch-französischen Grenze am Rhein auf und verliebte sich in der Nachkriegszeit in einen Deutschen, den sie später heiratete. Damals gab es noch strenge Grenzkontrollen; die beiden Nachbarländer und einstigen Kriegsfeinde näherten sich erst langsam wieder an. Heute ist grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa ganz normal. Im deutsch-französischen Städtchen Grenzstädtchen Lauterburg treffen Jade und Emilia zwei junge Frauen, die für ein europäisches Programm arbeiten: Sie organisieren Workshops mit Kindern in Deutschland und Frankreich und schätzen die offene Grenze sehr.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Europa ist überall?

05:39 – 09:53

Emilias Familie hat Jade herzlich aufgenommen. Jade fühlt sich zu Hause und als Teil der Familie. Dazu gehört auch gemeinsames Kochen und die Übernahme von Haushaltspflichten. Emilias Mutter kommt aus Polen. Ihr ist der kulturelle Austausch zwischen den Nationen und der europäische Gedanke sehr wichtig. Sie ist froh, dass Jade bei ihnen wohnt und so eine binationale Freundschaft entsteht. In ihrem Umfeld haben Jade und Emilia europäische Verbundenheit erlebt, aber wie läuft es anderswo? Zum Beispiel in Berlin? Die Stadt ist für ihr besonderes Flair bekannt: Menschen vieler Kulturen leben hier zusammen. In einem kleinen Theater wird das Stück „Hotel Europa“ gespielt. Die Protagonistinnen auf der Bühne suchen nach der europäischen Identität, den Werten, die Europa verbindet und so einzigartig macht.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Streit und Harmonie

09:53 – Ende

Nicht immer funktioniert das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen reibungslos. In Dresden hat sich 2014 die fremdenfeindliche Bewegung Pegida gegründet. Ihre Parolen richten sich gegen eine weltoffene, freie Gesellschaft. Aber viele Dresdner verabscheuen Rechtsextremismus - wie Eric Hattke, der sich gegen Fremdenhass und für ein besseres Zusammenleben in seiner Heimatstadt engagiert oder die Multi-Kulti-Band „Banda internationale“, die Spaß am gemeinsamen Musikmachen hat und gegen Vorurteile und Ausgrenzung spielt.

  • Externer LinkZur Sendereihe bei "Filme online" / Download

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Sendung „Generation Europa - Unterwegs in Deutschland“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge