zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Was kreucht und fleucht in Wald, Wiese und Gewässern? Immer weniger Menschen können Tiere bei ihren richtigen Namen nennen. Manche verwechseln Verwandtschaftsverhältnisse. Tatsächlich ist das Reh nicht die "Frau" vom Hirsch und die Blindschleiche ist keine Schlange! Artenkenntnis ist die Grundlage für funktionierenden Naturschutz. Nur wer Tiere richtig bestimmen kann, kann sie auch schützen. Denn jede Art hat ihre eigenen, individuellen Ansprüche an die Umwelt. Auch kann eine Art sehr häufig sein und eine andere, ganz ähnliche Spezies, extrem selten. "Das kleine 1x1 der Artenkunde“ soll unseren ZuschauerInnen die wichtigsten Grundlagen mit auf den Weg geben: Welche Tiere kann ich wo entdecken? Was sind die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale? Welche Arten sind miteinander verwandt und welche nicht? Wie verschieden ist ihr jeweiliger Lebenswandel und was folgt daraus für Natur- und Umweltschutz? [Zur Sendungsübersicht]

nach oben

  • (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • Externer LinkZur Sendereihe bei "Filme online" / Download

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Sendungen der Reihe „Das kleine 1x1 der Artenkunde“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge