zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Florida

Vor den Florida Keys verlief im 17. Jahrhundert die Route der spanischen Silberflotte, die Schätze aus den Kolonien nach Europa schaffte. Hurrikane brachten immer wieder Galeonen zum Kentern. Heute sucht Berufs-Schatztaucher Kim Fisher nach den versunkenen Reichtümern. Im Turtle Hospital auf Marathon Key versorgt Bette Zirkelbach verletzte Meeresschildkröten, am Grund des Korallenriffs siedelt die Meeresbiologin Kayla Ripple neue Korallen an und in den Everglade-Sümpfen spricht Jesse Kennon mit Alligatoren. An der Küste trainiert Sean Reyngoudt täglich auf dem Wakeboard, und in St. Augustin, der ältesten von Europäern gegründeten ständige Siedlung in Nordamerika, begibt sich Stadtarchäologe Carl Halbirt auf Spurensuche.

Filmskript: Florida

Florida

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Florida - Geografie und Geschichte

00:00 – 01:45

Die 350 km lange Inselkette der Florida Keys mit ihrem tropisch feuchten Klima war ursprünglich von amerikanischen Ureinwohnern besiedelt, die sich erfolgreich gegen die ersten spanischen Eroberer wehrten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Schatzsuche im Golf von Mexico

01:45 – 06:22

Kim Fisher sucht nach den Schätzen spanischer Handelsschiffe, die im 17. Jahrhundert vor der Küste Floridas kenterten. Ihn interessieren nicht nur Silber und Gold sondern auch Alltagsgegenstände. Die Florida Keys sind durch den Overseas- Highway mit dem Festland verbunden.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Eine Klinik für Meeres-Schildkröten

06:22 – 10:38

Im Turtle Hospital von Marathon befreit die Meeresbiologin Bette Zirkelbach Schildkröten von Gegenständen, die sie verschluckt haben, und behandelt Viruserkrankungen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Aufforstung eines Korallenriffs

10:38 – 14:29

Aufgrund von Verschmutzung und Meereserwärmung drohen alte Korallenbänke abzusterben. Um dies zu verhindern, züchtet Kayla Ripple von der Coral Restoration Foundation Korallen und pflanzt sie aus.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Everglades

14:29 – 18:32

Die riesige Sumpflandschaft bedeckte einst den ganzen Süden Floridas. Jesse Kennon ist in den Everglades aufgewachsen. Er bietet Bootstouren für Touristen und Filmcrews an und kommuniziert mit den Alligatoren.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Miami

18:32 – 19:44

Miami ist durch den Anschluss an das Eisenbahnnetz vom Dorf zur Großstadt herangewachsen. Die Stelzenhäuser von Stiltsville waren während der Zeit der Prohibition Treffpunkt für amüsierwillige Alkohol-Konsumenten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Kite-Surfing und Wakeboarding

19:44 – 24:14

Sean Reyngoudt ist trotz seines Unfalls vor wenigen Jahren professioneller Kite-Surfer. Das Trainieren für Wettbewerbe gibt ihm Kraft und Zuversicht. Auf Cape Canaveral befindet sich das Kennedy Space Center, der Weltraumbahnhof der USA.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Archäologie in St. Augustine

24:14 – Ende

St. Augustine ist die erste ständigen Siedlung der Europäer in Nordamerika. Der Archäologe Carl Halbirt stößt immer wieder auf Beweise, dass die Gegend schon vor 2.500 Jahren von Indianern besiedelt war, und dass die Indianer bis zum 19. Jahrhundert Teil der spanischen Siedlung waren.