zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Theodor Fontane

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Berliner Jahre

00:00 – 03:57

Theodor Fontane wird früh mit den rauen Seiten des Lebens konfrontiert: Sein Vater ist spielsüchtig, ebenso wie Theodors Onkel, der ihn als Teenager in Berlin aufnimmt. Als es 1848 zur Revolution kommt, geht auch der politisch interessierte Fontane auf die Straße.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Auf der Suche nach dem großen Wurf

03:57 – 07:06

Der bedeutendste deutsche Erzähler des 19. Jahrhunderts sucht lange nach dem idealen Rezept für sein Werk. Er schreibt Reiseberichte, Spukgeschichten, Novellen. Als er seinen ersten erfolgreichen Roman "Vor dem Sturm" veröffentlicht, ist er schon über 50 Jahre alt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

"Effi Briest"

07:06 – Ende

Im Berlin der 1880er ist eine Duell-Affäre zwischen einem Generalleutnant und einem Amtsrichter das Stadtgespräch. Fontane schafft daraus das Theaterstück "Effi Briest" und beleuchtet darin die fragwürdigen Moralvorstellungen der bürgerlichen Gesellschaft.