zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterrichtsmaterial: 5. Paris

Hinführung: Paris

Welche Sehenswürdigkeiten in Paris fallen den Schülern spontan ein? Sie werden im Klassengespräch gesammelt.

Sozialform:

Klassengespräch / Blitzlicht-Methode

Hinführung und Filmbeobachtung: Freizeitgestaltung

Bevor die Schüler den Film sehen, füllen sie die erste Tabellenspalte aus (Was macht ihr mit euren Freunden in der Freizeit?). Während des Sehens füllen die Schüler die zweite Tabellenspalte aus (Was machen die Schüler in Paris in ihrer Freizeit?). Die Antworten werden anschließend in kleinen Gruppen verglichen: Gibt es Unterschiede? Wenn ja, welche?

Sozialform:

Einzelarbeit / Notizen, anschließend freies Gespräch in Dreier- oder Vierergruppen (Filmclip 5: "Paris" (Timecode: 00:46 - 01:19 Min.; 08:42 - 09:11 Min.))

Filmbeobachtung und Vertiefung: Sehenswürdigkeiten

Es werden vier Gruppen gebildet. Jede Gruppe beschäftigt sich mit einer Sehenswürdigkeit von Paris. Die Schüler notieren alles, was die Befragten im Film über diese Sehenswürdigkeit sagen. (Filmclip 5: "Paris" (Timecode Place Igor Stravinsky: 01:20 - 02:11 Min.; Tour Eiffel: 02:53 - 05:10 Min.; Le Jardin du Luxembourg: 05:21 - 06:13 Min.; Pont des Arts et ses cadenas: 06:52 - 08:33 Min.)) Benötigt wird eine Möglichkeit, die Filmausschnitte voneinander unabhängig zu betrachten (PC oder mobile Endgeräte, Kopfhörer)

Sozialform

Gruppenarbeit / Steckbriefe ausfüllen, Präsentation als Wandzeitung

Filmbeobachtung und Vertiefung: Stadt der Liebe

Paris wird oft als "Stadt der Liebe" bezeichnet. Warum ist das so? (Filmclip 5: "Paris" (Timecode: 06:29 - 06:51 Min.) )

Sozialform

Diskussion im Plenum