Der Kreuzzug der Kinder

Märchen oder historische Wahrheit | Film

Stand

Video herunterladen (879,6 MB | MP4)

Im Jahre 1212 brechen in Köln Tausende von Kindern Richtung Jerusalem auf. Sie wollen, ohne Waffen, "allein Kraft ihres Glaubens", die "Heilige Stadt von den Sarazenen befreien". Geführt werden die Kinder, die kleinsten sollen nicht älter als drei, vier Jahre alt gewesen sein, von einem Propheten, Nikolaus aus Köln, ein Kind wie sie. Etwa zur gleichen Zeit sollen sich in Paris ebenfalls Scharen von Kindern gesammelt haben, ihr Anführer ist der Hirtenjunge Stephan. Auch ihr Ziel ist Jerusalem. Nikolaus und Stephan sind sich angeblich nie begegnet.

Weitere Filme der Reihe Der Kreuzzug der Kinder

Die Kinderpropheten und der Papst

Zwar erreichen die überlebenden Kinder die Mittelmeerküste. Doch zwielichtige Sklavenhändler locken sie auf ihre Schiffe. Viele sterben durch Ertrinken, Fieber und Seuchen.

Planet Schule: Der Kreuzzug der Kinder - Die Kinderpropheten und der Papst WDR Fernsehen

Stand
AUTOR/IN
Planet Schule