Geologie (Geo-Tour)

Japan: Die Kinder des Tsunami | Film

Stand

Der Film rekonstruiert die dramatischen Ereignisse des Tsunamis aus der Sicht der Grundschulkinder, die ihn überlebt haben, aber auch aus der Sicht der Familien, deren Kinder ums Leben kamen. Die Schüler der Okawa-Grundschule wurden nach dem Erdbeben auf dem Hof versammelt, während die Lehrer berieten, ob sie sie zu einem höher gelegenen Ort führen sollten. Die Entscheidung dauerte zu lange, und die Tsunamiwelle verschlang 74 Kinder, die noch nicht von ihren Eltern abgeholt waren.

Mehr Themen zum Schwerpunkt Japan

Die Kinder des Tsunami

Kinder einer Grundschule in Japan erzählen, wie sie den Tsunami 2011 erlebt haben. Außerdem berichten Eltern, die ihre Kinder verloren haben.

Japan: Die Kinder des Tsunami SWR Fernsehen

Ein Jahr nach Fukushima

Wie geht es Jugendlichen, die 40 km vom havarierten japanischen Atomkraftwerk entfernt leben? Hat sich ihr Leben verändert? Ihre Gesundheit? Ihr Bewusstsein? Ihre Zukunftspläne? Wie ist der Stand der Dinge im Kraftwerk? Wie informiert die japanische Regierung über die Verstrahlung und ihre Folgen? Wie gehen die Menschen mit der Radioaktivität um? Wie ist ihr Verhältnis zum Thema Energie? Und was bewirkt die neue Anti-Kernkraftbewegung? Beim Klären dieser Fragen erhält man auch Einblicke in japanische Lebens- und Denkweisen.

Japan: Ein Jahr nach Fukushima SWR Fernsehen

Stand
AUTOR/IN
Planet Schule