zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Englisch kann doch ziemlich nützlich sein – das wird auch den lustloseren Schülern und Schülerinnen bewusst, wenn sie Flirt English sehen. Kennenlernen, Flirten, Freundschaft schließen – darum dreht es sich in beiden Staffeln von Flirt English.

Jede Staffel ist mit ganz unterschiedlichen Charakteren besetzt, aber die Konstellation ist ähnlich – zwei junge Briten treffen auf zwei junge Deutsche. Sie lernen sich kennen, kommen sich näher und zwischen zweien funkt es auch ... Und neben der Beziehung müssen noch viele andere Probleme auf Englisch gelöst werden.

Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap – deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Die erste Staffel mit Can, Julie, Nina und Alex spielt in Köln und richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7. Die zweite Staffel richtet sich an 9. und 10. Klassen und spielt in Brighton. Hannes, Nino, Holly und Elz landen zufällig für drei Monate in der selben WG...