Flirt English

Folge 1: Welcome to Brighton | Film

STAND

Video herunterladen (280,4 MB | MP4)

Was für ein Start! Die beiden jungen Deutschen Hannes und Nino sind in ihrer neuen Heimat Brighton angekommen und stehen vor einem verschlossenen Haus. Ihr Nachbar Phil hat zwar die Schlüssel, doch von der Vermieterin fehlt jede Spur. Dafür ist sie ihnen in der Küche per Webcam zugeschaltet und kündigt zwei weitere Mitbewohner an. Dann geht plötzlich die Tür auf und die beiden Engländerinnern Holly und Elizabeth stehen geschockt im Flur. Eine Vierer-WG? Darauf brauchen alle –typisch britisch- einen Tee.

Alle Themen zum Schwerpunkt Flirt English

Folge 1: Welcome to Brighton

Was für ein Start! Die beiden jungen Deutschen Hannes und Nino sind gerade in Brighton angekommen, da stehen die beiden Engländerinnern Holly und Elizabeth im Flur.

Flirt English SWR Fernsehen

Folge 2: Pancakes & Karate

Langsam lebt sich die internationale Vierer-WG ein. Bei einem gemeinsamen "Strategy Meeting" teilen sie sich die Hausarbeiten auf und sorgen sich um das Minus in der WG-Kasse.

Flirt English SWR Fernsehen

Folge 3: Fitness & Flirting

Die WG hat langsam alles im Griff. Nino fiebert auf sein Jobinterview im Fitnessstudio hin. Sein englischer Lebenslauf braucht dafür noch den letzten Schliff.

Flirt English SWR Fernsehen

Folge 4: Tantrums & Time-out

Fünf Wochen lang sind die Vier ohne großen Streit ausgekommen. Das ändert sich, als bei einem Windsurfingkurs alles schiefgeht. Nur Holly und Hannes kommen sich näher.

Flirt English SWR Fernsehen

Folge 5: Vintage Future

Eine Kundin im Modegeschäft bringt Elz auf eine interessante Idee: Vintagekleidung zu verschönern und dann zu verkaufen.
Elz und die Freunde besuchen den Flohmarkt in Brighton.

Flirt English SWR Fernsehen

Folge 6: Fireworks & Farewells

Die gemeinsame Zeit von Holly, Elz, Nino und Hannes neigt sich dem Ende zu. Entscheidungen für die Zukunft stehen an. Auf der Abschiedsparty gibt es überraschende Neuigkeiten.

Flirt English SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule