zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Sendung

Die Banken bringen weltweit immer mehr Geld in Umlauf. Mit der Liberalisierung der Finanzmärkte haben sich die Geldgeschäfte von der Realwirtschaft entkoppelt. Der Film erklärt wie die internationale Finanzwirtschaft funktioniert, welche Rolle die Europäische Zentralbank spielt und wie Kredite finanziert werden. So wird verständlich, wie Vermögende aufgrund niedriger Zinsen große Geschäfte machen, warum der Immobilienmarkt boomt, wie Unternehmen gewinnbringend verkauft werden und warum Finanzexperten einen Crash befürchten. [Zur Sendungsübersicht]

nach oben

  • Geldscheine werden gedruckt (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    Es kommt immer mehr Geld in Umlauf (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • Hochhäuser (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    Immobiliengeschäfte in London (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • Externer LinkZur Sendereihe bei "Filme online" / Download

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu der Sendung „Die große Geldflut – Wie unser Finanzsystem funktioniert“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge