zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Wie kämpften die Kelten?

Sie beeindruckten die mächtigen Völker ihrer Zeit durch ihre Unerschrockenheit, durch ihren Kampfeswillen und – durch die besten Schwerter: die keltischen Krieger. Der Film wirft einen Blick in die unruhige Zeit der sogenannten „keltischen Wanderung“, als die Kelten Rom in Angst und Schrecken versetzten und Delphi plünderten. Und klärt in einem Experiment, warum die Kunst der Eisenverarbeitung bei den Kelten so angesehen war, dass sie einer ganzen archäologischen Epoche ihren Namen gab...

Inhalt: Kriege – Technologie – Wanderschaft; ( Hoch-Latène 300 – 150v. Chr.), keltische Eisentechnologie und keltisches Kriegertum
Ort: Bundenbach im Hunsrück
Experiment: ein Eisenschwert wird nachgeschmiedet
Archäologie: vom archäologischen Befund zur Rekonstruktion – am Beispiel CGI
3D: Höhenfestung Bundenbach, Focus auf Befestigungsanlage

Wie kämpften die Kelten?

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Keltenkrieger

00:00 – 02:42

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Eisenzeitliche Siedlung

02:42 – 05:21

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Bauern als Krieger

05:21 – 08:45

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Festungsbau und Schmiedekunst

08:45 – 12:09

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Digitale Festung

12:09 – Ende