Sprich los!

Sein | Film

STAND

Video herunterladen (265 MB | MP4)

Iliya und Moderator André Gatzke sind am Köln/Bonner Flughafen. Hier treffen sie jede Menge Leute. Genau der richtige Ort, um das wichtige deutsche Verb „sein“ zu studieren. Die Reisenden verraten viel über sich: Manche sind Väter, manche Brüder, andere verraten ihren Beruf. Die beiden treffen Fahrer, Hausfrauen und einen Hausmeister. Dann kommt Iliyas Aufgabe: André nimmt ihn mit in einen großen Theater-Kostümfundus. Hier soll er sich Berufe aussuchen und in die entsprechende Kleidung schlüpfen. Iliya verwandelt sich in einen Arzt, André und er werden Bauarbeiter und sie finden sogar zwei Briefträgerinnen. Die Folge greift viele Berufe auf und zeigt, wie man sich mit Hilfe von "sein" beschreiben kann.

Alle Themen zum Schwerpunkt Sprich los!

Der, die, das

Moderator André erklärt Lily heute die Artikel "der", "die" und "das". Die Folge zeigt viele Nomen mit den passenden Artikeln und hilft den Wortschatz zu erweitern.

Sprich los SWR Fernsehen

Einkaufen

Lily soll alleine auf dem Wochenmarkt in Münster einkaufen. André übt mit ihr die wichtigsten Wörter und Sätze. Und wie begrüßt man sich in Deutschland?

Sprich los SWR Fernsehen

Finde den Weg

Lily und André üben heute die wichtigsten Worte, um nach dem Weg zu fragen. Dann geht es auf eine Schnitzeljagd quer durch Köln.

Sprich los SWR Fernsehen

Fragewörter

Iliya und Moderator André Gatzke sprechen über Fragewörter und klären, wann man im Deutschen "Sie" sagt und wann "du".

Sprich los SWR Fernsehen

Haben

Auf einem Bauernhof im Münsterland widmen sich André und Iliya heute dem Verb "haben" und seinen Formen. Die Folge zeigt viele Anwendungen von "haben" und Vokabeln zum Bauernhof.

Sprich los SWR Fernsehen

Präpositionen

In Köln ist Karneval – und André erklärt Iliya die Bedeutung von Präpositionen wie "hinter", "in" und "neben". Dann geht es los zum großen Versteckspiel.

Sprich los SWR Fernsehen

Sein

Iliya und Moderator André Gatzke sind am Flughafen. Hier zeigen ihnen viele Leute, wie man sich mit dem Verb "sein" beschreiben kann.

Sprich los SWR Fernsehen

Zahlen

Lily und Moderator André Gatzke üben heute die Zahlen von 1 - 100. Wie werden die Zahlen gebildet? Wann kommt ein "und" zwischen Zehner und Einer?

Sprich los SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule