Navigationshilfe:

Weltreligionen bei uns

In dem Lernspiel erfahren Schüler*innen ab Klasse 3 alles Wichtige über die drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam. Das Lernspiel ist auf allen Endgeräten online nutzbar – in der Schule oder zu Hause.

Weltreligionen bei uns starten

Vier Zugangsmöglichkeiten

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)
Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR) Im Entdeckermodus kann man sich über eine Stadtansicht Wissen erschließen (ohne Zeitbegrenzung).
Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR) In Form einer Spielmission kann man zu jeder Religion 5 Aufgaben lösen, davon je zwei als Mini-Spiele (Zeitbegrenzung pro Religion: 30 Minuten).
Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR) Im Quiz kann man sein Wissen überprüfen und zu jeder Religion bzw. zum Vergleich der Religionen je 12 Fragen beantworten (Zeitbegrenzung: 30 Sekunden pro Frage).
Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR) Auf der Weltkarte kann man nachschauen, wie stark die Religionen prozentual in einzelnen Ländern vertreten sind.

Hauptzugang: der Entdeckermodus

Das Spiel startet mit einer Stadtansicht. In dieser Stadt gibt eine Reihe von Orten, die sich beim Mouseover als anklickbar erweisen: eine Kirche, eine Moschee, eine Synagoge, drei zweistöckige Wohnhäuser, drei mehrstöckige Pflegeheime, drei Friedhöfe, einen Supermarkt und ein Museum.
Um die Orte auf der verschiebbaren Karte leichter zu finden, kann man sie über einen Filter farbig hervorheben bzw. grau schalten.

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Beim Anklicken der Gotteshäuser und Wohnhäuser erscheint eine Innenansicht mit mehreren Räumen, in denen man über eine klassische Navigation Informationstexte zu den betreffenden Religionen findet. Auch hinter den Pflegeheimen und Friedhöfen verbergen sich Informationen. An diesen Orten suchen die Schüler*innen nach Antworten auf die ihnen gestellten Fragen.

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Des Weiteren gibt es in der Stadt zwei Minispiele, bei denen Gegenstände zugeordnet werden müssen: Im Supermarkt lernt man die Speisevorschriften der drei Religionen kennen, indem man die Lebensmittel in den richtigen Einkaufskorb legt. Im Museum ordnet man die Kultgegenstände und Symbole der jeweiligen Religion zu; dabei gibt es eine Hilfe mit Erklärung, wenn die Zuordnung nicht richtig ist. Die beiden Minispiele eignen sich zum direkten Vergleich der Religionen.

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Eine Übersicht über den Gesamtcontent lässt sich über das Symbol der Religion auswählen. Alle Inhalte sind auch über Quicklinks direkt ansteuerbar.

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Über das Menü kann man jederzeit die Zugangsart wechseln.
Über die Suche ist ein direktes Erschließen von Inhalten möglich.
Im Kalender werden die im Kalender des aktuellen Jahres als nächstes folgenden religiösen Feiertage der verschiedenen Religionen angezeigt.

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Zugang über eine Spielmission

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

In der Spielmission bekommt man zu jeder Religion 5 Aufgaben gestellt, davon zwei als Mini-Spiele (Zeitbegrenzung pro Religion: 30 Minuten).

Zugang über das Quiz

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Das Quiz kann zu jeder einzelnen Religion gespielt werden oder als Wissensquiz zu allen Religionen.

Zugang über die Weltkarte

Screenshot aus dem Lernspiel Weltreligionen (Quelle: SWR)

Auf einer Weltkarte kann erkundet werden, in welchem Land die Religionen prozentual wie verteilt sind.

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte