Navigationshilfe:

Die Honigbiene in 3D (für Tablets geeignet)

Schaue dir die Honigbiene einmal genauer an und informiere dich am Modell über interessante Details der verschiedenen Körperteile. Das 3D Modell ermöglicht es. Im Handumdrehen!

Die Honigbiene in 3D (für Tablets geeignet)

Die Drehung des 3D Modells

Arbeiterin

Schaue dir die Honigbiene von (fast) allen Seiten an! Das 3D Modell lässt sich mit Hilfe der Maus oder dem Touchpad ganz einfach drehen. Halte dafür die linke oder die rechte Maustaste bzw. das Touchpad gedrückt. Das Modell dreht sich nun in die Richtung, die man mit der Bewegung der Maus bzw. mit einem weiteren Finger auf dem Touchpad vorgibt.
Die Biene lässt sich nicht nur in der Horizontalen drehen, sondern auch von oben betrachten. Die Aufsicht verdeutlicht die sechseckige Struktur der Waben.

Arbeiterin, Drohne oder Königin – die Auswahl des Modells

Du kannst zwischen den drei Bienenwesen Arbeiterin, Drohne und Königin wählen. Am unteren Rand der Animation triffst du die Auswahl mit einem Klick auf Maustaste oder Touchpad. Das ausgewählte Modell erscheint unterstrichen.

Arbeiterin, Drohne, Königin

Abb.: Drei Modelle der Biene stehen zur Auswahl: Arbeiterin, Drohne, Königin

Das Einblenden der Informationen

Jedes der 3D Modelle ist mit einer Auswahl an interessanten Informationen versehen, die in Abhängigkeit von der Drehung der Biene automatisch eingeblendet werden. Erfahre beispielsweise wie eine Arbeiterin an ihren Beinen die gesammelten Pollen transportiert, warum eine Drohne besonders große Augen hat und wie lange eine Königin lebt. Das Körperteil, zu dem eine Information eingeblendet wird, ist mit einem weißen Kreis gekennzeichnet.

Zoom - Das Modell unter die Lupe genommen

Du kannst das 3D Modell der Biene nicht nur drehen, sondern auch in die Animation hinein und hinaus zoomen. Wähle dafür zunächst die Perspektive aus, für die du den Zoom anwenden möchtest. Drücke und halte dann auf der Tastatur die Taste „Steuerung“ und drücke nun zusätzlich die linke oder rechte Maustaste bzw. das Touchpad. Es tauchen zwei weiße Punkte auf der Animation auf. Mit gedrückten Tasten kannst du nun diese weißen Punkte durch die Bewegung der Maus bzw. des Fingers auf dem Touchpad auseinander oder zusammen ziehen. Damit veränderst du die Distanz zum Modell.

Bienenmodelle aus der Nähe

Abb.: Zoome in die Animation hinein und betrachte die drei Bienenmodelle aus der Nähe

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte