zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterricht: Jugendliche in Nunavut

  • Baffin Island (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung) Baffin Island
  • Iqaluit (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung) Die Hauptstadt Iqaluit

Die Interviews in englischer Sprache eignen sich für den Einsatz im Englischunterricht und im Geographie-Unterricht. Als Hilfe für das sprachliche Verständnis können englische oder deutsche Untertitel zugeschaltet werden (noch in Arbeit). Des Weiteren werden die Interviews auch schriftlich sowie in deutscher Übersetzung angeboten. Die Hintergrundtexte ergänzen die Interviews und helfen, sie in einen größeren Zusammenhang einzuordnen.

Aufgrund der Vielzahl der Aussagen empfiehlt es sich, die Schüler in Gruppen einzuteilen, die sich dann mit den einzelnen Themen und den dazu gehörigen Interviews befassen. Anschließend können die Schüler im Plenum auf englisch oder auf deutsch über die Themen referieren und die Erfahrung der Interviewpartner mit ihren eigenen Lebenserfahrungen vergleichen.

Für den Englischunterricht ist es auch möglich, einzelne Aussagen mit der ganzen Klasse zu bearbeiten und als Ausgangspunkt für eine gemeinsame Diskussion zu nutzen. Oder man gibt einzelnen Gruppen bestimmte Interviews, regt ein gruppeninternes Gespräch in der Fremdsprache an und lässt die Erkenntnisse anschließend von je einem Gruppenmitglied vor der Klasse referieren.