zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendereihen zum Deutsch lernen

Mehr als ein Fünftel aller Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Unter den Kindern im Grundschulalter mehr als jedes dritte. Pisa hat gezeigt, dass die Bildungschancen dieser Kinder deutlich schlechter sind als die ihrer deutschen Mitschüler. So haben (Stand 2015) 12 % der Menschen mit Migrationshintergrund keinen Schulabschluss und 35% keinen berufsqualifizierenden Abschluss. Sie müssen mit geringerer Erwerbstätigkeit und höherer Arbeitslosigkeit rechnen. Hauptgrund dafür sind sprachliche Schwierigkeiten.

Doch nicht nur Kinder mit Migrationshintergrund weisen sprachliche Defizite auf. Auch bei immer mehr Kindern mit Deutsch als Muttersprache ist die Sprache ungenügend entwickelt. Um die Bildungschancen von Kindern mit Sprachdefiziten zu erhöhen, wurde in vielen Bundesländern „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) oder „Sprachförderung“ in den Bildungsplänen verankert beziehungsweise zu einem wichtigen übergeordneten Unterrichtsziel erklärt.

Der Schwerpunkt "Deutsch als Zweitsprache" umfasst Sendungen für unterschiedliche Altersgruppen - von der Reihe für die Grundschule, über die Sitcom für die Sekundarstufe I, bis hin zur Spielserie für Sekundarstufe II und Erwachsene.

Deutsch lernen mit Mumbro & Zinell

Sprachförderung mit Spaß bietet diese Lernsoftware, ob es dabei um Deutsch als Zweitsprache oder Fremdsprache geht oder um die Entwicklung der Muttersprache. Mit dem Lernspiel können die Schüler ihre Sprachkompetenz selbständig erweitern.

MultimedialLernspiel [Flash]
Startscreen des Lernspiels (Quelle: SWR) Multimedial

Deutsch lernen auf Planet Schule

  • Externer LinkMumbro & Zinell - Deutsch für Kinder (10 x 15 Minuten)

    Was tun, wenn man fremd in einer Umgebung ist und einen Auftrag zu erledigen hat? Die beiden zotteligen Figuren Mumbro und Zinell müssen für ihren unzufriedenen König etwas Besonderes aus der Menschenwelt besorgen. Gemeinsam gehen sie auf die Suche, lernen Menschen kennen und geraten in verzwickte Situationen. Bis zum Schluss bleibt ungewiss, ob sie das "Besondere" finden. Jede Sendung der Reihe ist einem bestimmten Wortfeld gewidmet und bietet zahlreiche Gesprächsanlässe für den Unterricht.

  • Externer LinkZu Hause in Deutschland (4 x 15 Minuten)

    Ein Drittel aller Schüler haben einen Migrationshintergrund. Viele von ihnen sind in Deutschland geboren. Sie leben in Deutschland und besuchen eine deutsche Schule. Doch ihre Eltern stammen aus einem anderen Land, aus einer anderen Kultur, und oft fühlen die Kinder sich zerrissen zwischen dem Land in dem sie leben und dem Land, in dem sie ihre Wurzeln spüren.

  • Externer LinkDer kleine Gnom (6 x 15 Minuten)

    Die Sendereihe vom kleinen Gnom in deutscher Sprachfassung eignet sich für den Unterricht in Deutsch als Zweitsprache oder Deutsch als Fremdsprache. Der kleine Gnom reist mit Hund Arthur, Katze Catherine und Papagei Paul in einem Wohnmobil durch Frankreich. Unterwegs trifft er Menschen und hilft ihnen. Die Sprache ist einfach und vermittelt die wichtigsten Wortfelder und Strukturen der deutschen Sprache.

  • Externer LinkEXTRA Deutsch (13 x 25 Minuten)

    Sitcom zum Deutsch lernen. Sascha und Anna haben eine Wohngemeinschaft in Berlin. Ihr Nachbar Nic ist in die impulsive Sascha verknallt, sie will aber nichts von ihm wissen. Anna, die eher schüchtern und zurückhaltend ist, findet Nic wiederum toll, doch der nimmt gar keine Notiz von ihr. Als der lebenslustige Amerikaner Sam auftaucht, wird das Leben der drei Freunde auf den Kopf gestellt.

  • Externer LinkDeutsch mit Socke (14 x 2 Minuten)

    Bei dem ungleichen Duo Esther und Socke geht es meistens turbulent zu, denn: Socke ist frech, rot, sehr dickköpfig – und, wie der Name schon sagt, eine Socke! Gemeinsam mit Esther lernt Socke nicht nur die Welt, sondern auch die deutsche Sprache kennen. Und da Socke gerne mal Quatsch macht, muss Esther Socke alles ganz genau erklären und viel Geduld haben. „Deutsch mit Socke“ ermöglicht Kindern mit wenig oder keinen Deutsch-Kenntnissen den spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und schafft vielfältige Sprachanlässe. Dank Sockes Einfällen gibt es dabei viel zu lachen. Und Socke zeigt, dass es viele verschiedene Wege gibt, sich verständlich zu machen. Die kurzen Studioclips drehen sich jeweils um ein Thema und vermitteln einfache Satzstrukturen und Wortfelder.

  • (Quelle: SWR)

    Mumbro & Zinell

  • Sascha und Anna umarmen sich (Rechte: 4Learning)

    EXTRA Deutsch

Link-Tipps