zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Hauptnavigation

Inhalt

Links und Literatur

Links zu "Marie meets Marx"

  • Externer LinkPlanet Schule: Film "Karl Marx"

    Karl Marx analysierte die Entwicklung und Zusammenhänge von Industrie, Kapital, Arbeit und sozialer Frage. Sein philosophisch-politisches Gedankengebäude wirkt bis heute. Die 15-minütige Dokumentation aus der Filmreihe "Das Industriezeitalter" stellt die wichtigsten Stationen im Leben von Karl Marx sowie sein politisches, wirtschaftliches und soziales Umfeld im 19. Jahrhundert vor.

  • Externer LinkProjekt marx200

    Die Webseite mit zahlreichen Multimedia-Storys wurde von der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem Verein "Helle Panke" ins Leben gerufen, um Aktivitäten rund um Marx und das Marx-Jahr 2018 zu sammeln. Neben Terminen werden eine Vielzahl von Meinungs- und Blogbeiträgen sowie Filmen präsentiert, die sich mit verschiedenen Aspekten von Marx' Werken und Wirken sowie den Auswirkungen seiner Lehre beschäftigen.

  • Externer LinkAus Politik und Zeitgeschichte: Das Kapital

    Diese Ausgabe der von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene Beilage "Aus Politik und Zeitgeschichte" zur Wochenzeitung "Das Parlament" beschäftigt sich mit Marx' Hauptwerk "Das Kapital", seinem Entstehungsprozess und seinen Auswirkungen bis heute. Die Artikel können online gelesen und auch als PDF heruntergeladen werden.

  • Externer LinkFriedrich-Ebert-Stiftung: Ringvorlesung "Klasse, Kapital & Revolution"

    Im Rahmen des Angebots "Akademie für Soziale Demokratie" organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung im Wintersemester 2017/2018 an der Universität Bonn eine Ringvorlesung über Karl Marx und seine Theorien und deren Einfluss bis heute. Alle sechs Vorträge sind als Filme und über die FES-Hörbar auch als Audiobeiträge verfügbar.

Literatur für Schülerinnen und Schüler

„Ka Hans-Christoph Liess, Karl Marx und der Fluch des Geldes
Arena Verlag, Würzburg, 2017, 112 Seiten, ISBN 978-3-401-60377-3 Zum 200. Geburtstag von Karl Marx im Jahr 2018 erschien diese Marx-Biographie, die für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse geeignet ist. Aus der Perspektive verschiedener Weggefährten berichtet sie über sein Leben, seine Ideen und Motive und über sein Handeln. Die persönlichen Beschreibungen werden ergänzt durch ausführliche Sachkapitel, die Marx' Theorien und die historischen Rahmenbedingungen dafür leicht verständlich erläutern.

Literatur für Lehrende

Gareth Stedman Jones, Karl Marx – Die Biographie
S. FISCHER, Frankfurt am Main, 2017, 896 Seiten, ISBN 978-3-10-036610-8 Die 2017 erschienene Marx-Biographie des britischen Geschichtswissenschaftlers Gareth Stedman Jones beschreibt das Leben und Wirken von Karl Marx nüchtern und historisch fundiert. Dabei stellt der Autor Marx' Entwicklung konsequent in den Kontext des 19. Jahrhunderts und hilft so dabei, die Ideen des Philosophen aus der Zeit ihrer Entstehung heraus zu verstehen.