Alle Filme

Stand
  • Aachen und Eifel · 2 durch NRW

    Andrés und Esthers Rätselreise startet am größten Radioteleskop Europas. Sie kommen auf ihrer digitalen Schnitzeljagd ganz schön ins Staunen: Die größten Windschützer in der Eifel sollen sie finden! Außerdem den Daumen vom „Krippekratz“! Und dann ist da noch die Frage zu klären, welche „drei“ treffen sich an einem Stein treffen?
    Die Aufgaben für die Eifel und Aachen stellt Kennerkind Eldrid. Sie sorgt dafür, dass Esther und André ganz schön ins Grübeln geraten. Und für den Fall, dass die beiden alle Rätsel lösen, wartet Eldrid mit einer erfrischenden Belohnung auf.

    Video herunterladen (415,3 MB | MP4)

  • 6. Reisefieber · Und jetzt sind wir hier

    Anwar geht mit seiner Klasse auf große Fahrt. Er ist voller Vorfreude, aber auch aufgeregt. Wie wird sich das anfühlen, nicht bei der Familie zu sein? Wird er sich gut mit den anderen aus seiner Klasse verstehen? Kann er im Schwimmbad mithalten? Leider fällt die Reise auch noch in die Zeit des Ramadan, den Fastenmonat der Muslime. Anwar will die ganze Woche weder essen noch trinken, darf aber von seinen Eltern aus das Fasten brechen.

    Video herunterladen (686,1 MB | MP4)

  • 4. Richtig singen (Tutorial) · Singen lernen

    Wer alle Lektionen fleißig geübt hat, kann jetzt endlich singen. Experte Ekkehard Vogler zeigt, wie’s geht – mit dem perfekten Einsteiger-Song „Hallelujah“ von Leonard Cohen.

    Video herunterladen (130 MB | MP4)

  • 5. Überwindung · Und jetzt sind wir hier

    Schon im kommenden Jahr soll Anwar seinen Hauptschulabschluss machen und eine Ausbildung beginnen. Während die anderen in seiner Klasse ziemlich genau wissen, in welche berufliche Richtung sie gehen wollen, ist Anwar orientierungslos. Die Vielfalt der Möglichkeiten überfordert ihn. Doch er kann auf die Unterstützung seines Vaters und seines Klassenlehrers vertrauen.

    Video herunterladen (686,6 MB | MP4)

  • 4. Zuhause · Und jetzt sind wir hier

    Anwar geht erst in die Übergangsklasse für geflüchtete Kinder und dann zu den deutschen Mitschülern in die Regelklasse. Dem Unterricht in der Übergangsklasse kann Anwar inzwischen gut folgen. Mitschülern, die erst vor Kurzem nach Deutschland gekommen sind, hilft Anwar beim Deutschlernen. Und dann kommt auch noch eine erlösende Nachricht. Die Familie darf endlich in ein richtiges eigenes Zuhause ziehen. Anwar fällt ein Stein vom Herzen.

    Video herunterladen (699,1 MB | MP4)

  • A Red Banana · Wizadora

    Für ein nicht näher erläutertes Zauberkunststück benötigt Wizadora eine rote Banane. Nichts liegt näher, als eine normale Banane in eine rote Banane zu verwandeln. Aber das klappt nicht. Hier hat der weise Very Old Fish eine scheinbar praktische Idee: „Wizadora! Go to a shop“. Ab geht’s per Zauberspruch zum skeptischen Gemüsehändler Sid. Eine rote Banane? Er bietet rote Äpfel, Erdbeeren und Kirschen an, aber eine rote Banane? „Look. No red banana“, sagt er abschließend. Da tauchen Katie und Tom auf und weisen Sid darauf hin, dass Wizadora eine Zauberin ist. Als er Zweifel anmeldet, verzaubert Wizadora Obst und Gemüse. Und zufällig werden auch die Bananen rot. Wizadora lässt Sid mit blauem Obst und Gemüse zurück, kehrt wieder nach Hause zurück und zaubert mit der roten Banane. Doch manches geht schief: Der Farbzauber macht das Zauberbuch und alle Körperteile der Zauberin rot und verwandelt eine Banane in ein Huhn.

    Video herunterladen (365,8 MB | MP4)

  • 2. Zwei Jungs kämpfen sich zurück ins Leben · Mordskerle

    Für Philipp läuft es immer besser: Die Funktionen seiner rechten Hand und seines rechten Arms kommen mehr und mehr zurück, und bald wollen die Orthopädietechniker in Heidelberg ihm eine Prothese für den linken Arm anpassen. Dann aber kommt eine schwere Stunde für Philipp: Der Unfallverursacher, der damals Philipps Freundin totgefahren hatte, steht vor Gericht. Er wird ihm in die Augen blicken müssen. Und zum ersten Mal sieht Philipp auch die Eltern seiner verstorbenen Freundin wieder... Philipp kämpft sich mutig durch all die schwierigen Momente. Am Ende aber kann er die erste Fahrstunde nehmen: Vor einem halben Jahr schien das noch undenkbar!
    Stefan fällt die Rückkehr ins normale Leben schwer: Der Sommer ist brütend heiß, und um in seine Wohnung zu kommen, muss er mit den beiden Beinprothesen vier Stockwerke ohne Aufzug laufen. Die ganzen Sommermonate über hängt er rum, kriecht ohne Prothesen durch die Wohnung, spielt am Computer bis in den frühen Morgen – zum Unglück seiner Mutter. Und dann kommt der ersehnte Bescheid aus Regensburg: Im Oktober wird sein erstes Schuljahr losgehen, an einer großen berufsbildenden Schule. Mediengestalter will er lernen, das macht ihm Spaß; ein ganz normaler Schüler will er sein, nicht auffallen, einfach wieder dazugehören.

    Video herunterladen (830,4 MB | MP4)

Stand
Autor/in
planet schule