Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Strafvollzug"

Weitere häufig mit "Strafvollzug" verbundene Schlagwörter

... in der DDR. Dabei sollte das Gefängnis, zu Beginn des 20. Jahrhunderts für rund 1.000 Insassen erbaut, zunächst ein Beispiel für einen humanen Strafvollzug sein. Aber 1956 wurde „Bautzen II“ als einzige Sonderhaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit eröffnet. Überwiegend politische Gegner des ...

Sendereihe:

Orte des Erinnerns - Deutschland

Schlagwörter:

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik

Stammheim ist jahrelang eine ganz normale Strafvollzugsanstalt wie viele andere in Westdeutschland auch. In die Schlagzeilen gerät sie, als es der Polizei in den 70er Jahren gelingt, die strategischen Köpfe der terroristischen Rote-Armee-Fraktion Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und Andreas Baader festzunehmen. Um die „Staatsfeinde Nr. 1“ sicher zu verwahren, wird Stammheim zum Hochs ...

Sendereihe:

Orte des Erinnerns - Deutschland

Schlagwörter:

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik

Die europäische Reihe „Orte des Erinnerns“ hat sich zum Ziel gesetzt, aus einem Mosaik einzelner europäischer Geschichtsorte das Bild einer europäischen Geschichte zu zeichnen, erzählt aus der „nationalen“ Perspektive der Betroffenen. Damit ermöglichen die Sendungen Einblicke in die verschiedenen historischen „Vorbedingungen“ der Länder Europas – eine wichtige Voraussetzung für ein ...

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sozialkunde, Politik

Kaum ein Ort in der DDR war so geheim wie das Gefängnis des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) in Berlin Hohenschönhausen. Auf keinem Stadtplan war es verzeichnet. Die Untersuchungshäftlinge, die dort einsaßen, wussten nicht, wo sie sich befanden; oft wussten sie nicht einmal, in welcher Stadt sie waren. In der Sendung kommen Zeitzeugen beider Seiten zu Wort: ein Stasi-Vernehm ...

Sendereihe:

Orte des Erinnerns - Deutschland

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik

Peter Rüegg wurde 1933 in Westberlin geboren. Er zog 1948 wegen eines Lehrstellenangebots nach Ostberlin. Als Jugendlicher wurde er Mitglied der Freien Deutschen Arbeiterjugend (FDJ). Peter Rüegg wollte die DDR aus Überzeugung unterstützen. 1953 folgte er einem Aufruf zum freiwilligen Waffendienst und meldete sich als Freiwilliger beim Kreisamt. Peter Rüegg verpflichtete sich für d ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Eine karges Stück Erde mitten in der Ägäis: Die griechische Insel Yaros dient über Jahrhunderte als Ort der Verbannung. Wer den Herrschenden unbequem ist, den lassen sie auf die sogenannte „Teufelsinsel“ verschleppen. Noch 1967 wird Yaros für Tausende zum Alptraum: Als nach einem nächtlichen Putsch in Griechenland die Militärs an die Macht kommen, werden Andersdenkende gefangen gen ...

Sendereihe:

Orte des Erinnerns - Europa

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik

Neun von 100 Deutschen sind behinderte Menschen, einige von ihnen mehrfach und besonders schwer. Die Art der Behinderung kann sehr unterschiedlich sein: blind, taub, bewegungsunfähig, geistig behindert oder autistisch. In der Reihe „Das besondere Lernen“ werden mehrere Kinder und Jugendliche mit Behinderungen porträtiert und die schulischen und außerschulischen Anstrengungen dokume ...

Arbeitsblatt 3 zur Sendung am Di. 20.05.2008, 8.15 Uhr im Stammnummer 4682379 ORTE DES ERINNERNS | Gefängnis Berlin Hohenschönhausen DEUTSCHLAND: DAS STASI-GEFÄNGNIS BERLIN HOHENSCHÖNHAUSEN Nutzt die Website der Stiftung „Gedenkstätte Hohenschönhausen“, um die folgenden Fragen zu beantworten: www.stiftung-hsh.de 1. Erarbeitet in zwei Gruppen die Vorgeschichte des Stasi-Gefängnisses ...

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte