zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Eine Fahrzeug-Karawane auf einer sandigen Piste; Rechte: WDR

Wie hat sich die Sahara in den vergangenen Jahrtausenden verändert? Dieser Frage gehen Wüstenforscher der Uni Köln nach und bringen Interessantes zur Entstehungsgeschichte von Wüsten zutage. Darüber hinaus werden die beeindruckende Vielfalt von Dünen, Gesteinsformen und Wüstentypen erklärt. Und auch die Frage, wie man unter schwierigen und menschenfeindlichen Bedingungen Forschung betreiben kann, beantwortet der Film quasi im Vorbeifahren. Denn Allradantrieb und moderner Ausstattung zum Trotz sind solche Expeditionen nicht ungefährlich… [mehr]

nach oben

Scherben einer kunstvoll verzierten Tontafel im Sand; Rechte: WDR

Abweisend, menschenleer und nahezu unerforscht – die Westsahara. Die Sendung begleitet Geowissenschaftler in den Süden dieser Region. Ob Salzsee oder Granitberge – überall bieten sich interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Wüste und natürlich auch in den Alltag der Wüstenforscher. Als das Expeditionsteam auch noch prähistorische Spuren von menschlicher Besiedlung entdeckt, wird deutlich, dass die karge Wüste tatsächlich eine ergiebige geoarchäologische Fundgrube ist. [mehr]

nach oben