zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

CD-ROM: Station 4: Ascot

  • Rennbahn von Ascot (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM) (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM)

Rennplatz in Ascot

Zu sehen ist die Rennbahn von Ascot. Im Vordergrund befinden sich die acht Startboxen, von denen eine leer ist. Klickt man die leere Box an, landet man in den Stallungen.

  • Pferd mit Jockey (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM) (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM)

Die Stallungen

Man steht vor einem traurig dreinschauenden Pferd. Im Stall sind verschiedene Gegenstände zu sehen, die sowohl Pferd wie auch Jockey (Spieler) dringend brauchen, um am Rennen teilzunehmen. Klickt man auf einen dieser Gegenstände, erscheint eine Übung. Ist die Übung erfolgreich gelöst, wird der Gegenstand dem Pferd bzw. dem Jockey zugeordnet. Das Pferd benötigt: Sattel, Halfter, Steigbügel, Hafer, Wassereimer, Scheuklappen, Fesselbandagen; Der Reiter braucht: Stiefel, Reithose, Renndress, Helm, Peitsche, Handschuhe, Gürtel, Sonnenbrille. Sobald Pferd und Jockey die wichtigsten 10 Gegenstände haben, blinkt ein Schild "Zum Rennen" auf. Man hat nun die Wahl, auf die Rennbahn zu gehen oder weitere Übungen zu machen. Je mehr Übungen man absolviert, um so höher ist die Chance, auf einen der ersten drei Plätze zu kommen und somit die Station erfolgreich abzuschließen.

Die Rennbahn

Das Rennen kann beginnen. Die Anzahl der gegnerischen Pferde richtet sich nach den absolvierten Übungen. Das eigene Pferd mit der Nummer 6 lässt sich mit der Maus steuern. Erreicht man einen der Plätze zwischen vier und acht, gelangt man wieder zu den Übungen. Platziert man sich unter den ersten Drei, geht es zur Siegerehrung.

Vor den Stallungen

Bei der Siegerehrung erhält der Spieler eine Schleife. Hiermit ist die Station beendet. Der Spieler landet wieder in der Küche, die Schleife im Regal.