zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

CD-ROM: Station 3: Wembley

Vor dem Stadion

Der Spieler steht vor dem Wembley Stadion. Im Hintergrund befindet sich ein Ticket Office. Ohne Eintrittsgeld kommt man nicht ins Stadion. Deshalb baut man einen Notenständer auf, um durch Singen sein Eintrittsgeld zu verdienen. Wenn Passanten genügend Geld in den Hut geworfen haben, kann das Ticket gelöst werden.

  • Musikanten (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM)

    (Quelle: SWR - Screenshots aus der CD-ROM)

  • Hut mit Geld (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM)
  • Geld (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM)

In der Eingangshalle

In der Eingangshalle steht ein Regal mit gewonnenen Pokalen. Beim Anklicken der Pokale sieht man Fotos verschiedener Fußballspiele, z.B. des Endspiels der WM 1966. Bei einigen Pokalen erscheint jedoch auch Überraschendes. Von den beiden Türen führt die eine in eine Rumpelkammer, die andere in die Umkleidekabine.

In der Umkleidekabine

Hier macht man sich für seinen Einsatz im laufenden Endspiel auf dem heiligen Rasen des Wembley-Stadions fit. Um sich umziehen zu können, muss man auf der Suche nach Trikot und Turnhose die Umkleideschränke öffnen. Aus den Schränken fallen Übungen heraus. Sind genügend Übungen erfolreich gelöst, kann man sich für die entscheidenden fünf Elfmeter einwechseln lassen. Siegt der Spieler danach mit seiner Mannschaft, bekommt er den Pokal als Trophäe für Wizadora’s Küche. Wenn nicht, muss er nochmal in die Umkleidekabine zurück und sich durch Lösen von weiteren Übungen noch besser auf das Elfmeter-Schießen vorbereiten.

  • Torschuss (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM) (Quelle: SWR - Screenshot aus der CD-ROM)

Im Stadion

Der Spieler kann die Torecke wählen, in welche er den Ball schießen möchte. Per Zufallsgenerator fliegt der Torwart entweder in die richtige Ecke und wehrt den Ball ab, oder der Spieler erzielt ein Tor. Auf einer großen Videowand kann der Torschuss vom Spieler mitverfolgt werden.