zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Trickreiche Erreger

  • Einem Affen wir eine Flüssigkeit mit einer Spritze zugeführt. Viren werden oft durch Tiere übertragen; Rechte: WDR
  • Ein Mensch liegt in einer Quarantänestation und wird von einem Arzt betreut. Durch Fernreisen kann das Virus von einem Kontinent auf einen anderen übertragen werden; Rechte: WDR

Krankheitserreger sind häufig Verwandlungskünstler. Grippeviren beispielsweise verändern sich immer wieder - das Immunsystem kann sie dann nicht mehr erkennen. Gerade in ärmeren Regionen, in denen Menschen und Tiere auf engem Raum zusammenleben, werden Krankheiten häufig vom Tier auf den Menschen übertragen. Durch Fernreisen gelangt die Infektion dann rasch von einem Kontinent zum anderen.

Wenn ein Tourist nach seiner Heimkehr feststellt, dass er sich mit einer unbekannten Krankheit infiziert hat, muss er daher isoliert werden - bis seine Erkrankung eindeutig identifiziert ist. Für viele Krankheiten, die in fernen Ländern vorkommen, gibt es auch heute noch kaum Therapiemöglichkeiten, zum Beispiel für Ebola. Bei anderen Erkrankungen wie Malaria wird immer noch nach einem Impfstoff gesucht.

Der Film verknüpft reale, reportageartige Passagen und Interviews mit Trickfilmsequenzen, die in Animationen die Wirkungsweise des menschlichen Immunsystems verdeutlichen. Er macht deutlich, welchen Einfluss unsere veränderten Lebens- und Reisegewohnheiten auf unsere Gesundheit haben, und zeigt auf, wie wichtig es ist, sich rechtzeitig vor einer Reise über vorbeugende Maßnahmen wie Impfungen zu informieren.

Tatort Mensch

Was läuft in unserem Körper ab? Bei einer Entzündung? Einer Allergie? Bei Grippe oder gar Malaria? Was ist der Unterschied zwischen einer T-Helfer- und einer T-Killerzelle? "Tatort Mensch" versammelt kurzweilige Trickfilme und 3D-Animationen rund um das menschliche Immunsystem und erklärt, wie die hochspezialisierten Abwehreinheiten unseres Körpers arbeiten.

MultimedialZur Tatort-Mensch-Website HTML & Quicktime
3D-Darstellung einer Immunreaktion Multimedial