zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Das Woolworth-Gebäude / The Woolworth Building

Das Woolworth-Gebäude

Im Jahre 1909 kaufte Frank W. Woolworth am Broadway gegenüber dem City Hall Park ein Stück Land und beauftragte seinen Architekten Cass Gilbert, dort das neue Welthauptquartier des Kaufhauskonzerns zu errichten. Es sollte das höchste Gebäude der Welt werden. Woolworth war bei seinen Reisen durch Europa beeinflußt worden und ließ seine Zentrale in neugotischem Stil erbauen. Das Fundament wurde im August 1911 gegossen. Das 60-Stockwerke hohe Gebäude wurde im Jahre 1913 fertig. Der Turm erhielt eine kunstvoll gefertigte 'gotische' Spitze. 17 Jahre lang blieb das Hochhaus das höchste Gebäude der Welt. Woolworth bezahlte den Preis von 13,5 Millionen Dollar in bar (!). Wegen seiner drei Stockwerke umfassenden schmuckvoll verzierten Eingangshalle in der Form eines lateinischen Kreuzes wurde das Gebäude auch als 'Kathedrale des Handels' bezeichnet.

Aufgaben:

  • Beschreibe das Woolworth-Hochhaus und vergleiche es mit dem Baustil heutiger Wolkenkratzer.
  • Suche Informationen über den Kaufhauskönig Woolworth.

The Woolworth Building

In 1909 Frank W. Woolworth bought land on Broadway opposite City Hall Park and wanted Cass Gilbert, his architect - to make the new headquarters the tallest building in the world. Influenced by his travels to Europe Woolworth wanted Gilbert to design it in neo-Gothic style. Foundations were laid in August 1911 and, at a rate of one and a half storeys a week, the 60-storey building was completed in 1913. The tower was capped by an elaborate set-back 'gothic' top. It was the tallest building in the world for 17 years. Woolworth paid the cost of $13.5 million in cash (!). Because of the highly decorated three-storey entrance lobby in the plan form of a latin cross the building was called the 'Cathedral of Commerce'.

Tasks:

  • Describe the Woolworth building and compare its style to one of the modern New York City skyscrapers.
  • Find out more information on Woolworth.