zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Das Gehirn

Das Gehirn zählt zu den erstaunlichsten Organen des Menschen. Es ist so komplex, dass es bis heute nur zum Teil erforscht ist. Eine Reise in unseren Denkapparat zeigt, was Wissenschaftler bisher über den Aufbau des Gehirns herausgefunden haben, wie unser Gedächtnis funktioniert und dass Lernen „Nervensache“ ist. Protagonistin ist die erfolgreiche Gedächtnissportlerin Dorothea Seitz. Die 18-jährige Junioren-Weltmeisterin zeigt uns, wie sie ihre grauen Zellen fit hält. Der Film dokumentiert den normalen Tagesablauf der Schülerin ebenso, wie ihre anspruchsvollen Denkübungen und Wettbewerbe. Was dabei in Dorotheas Gehirn passiert, zeigen Experimente im Kernspintomografen und 3D-Animationen.

Das Gehirn

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Das Gehirn im Alltag - Fahrradfahren

00:00 – 02:30

Die Gedächtnissportlerin Dorothea Seitz ist Schülerin am Internatsgymnasium Schloss Torgelow. Während sie mit dem Fahrrad fährt werden in ihrem Gehirn zahlreiche Informationen von Milliarden von Nervenzellen empfangen, gespeichert und verteilt. Unterschiedliche Informationen werden in verschiedenen Regionen des Gehirns verarbeitet.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Gedächtnissport - Die Loci-Methode

02:30 – 04:58

Dorothea merkt sich in kurzer Zeit eine Reihenfolge vieler Gegenstände. Sie nutzt hierzu die Loci-Methode, bei der die Gegenstände auf eine bestimmte Weise gedanklich geordnet werden.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Gedächtnissport - Jahreszahlen

04:58 – 06:37

Gedächtnistraining mit Tricks: um sich Jahreszahlen besser merken zu können, werden den Zahlen von 10 bis 99 feste Begriffe zugeordnet. Aus jeweils zwei Begriffen, die für die Jahreszahl stehen, wird dann eine Geschichte konstituiert, die man sich leicht merken kann.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Das Gehirn während der Nacht

06:37 – 07:50

Während des Schlafs, verarbeitet das Gehirn die Eindrücke des Tages. So speichern wir, was wir am Tag gelernt haben im Langzeitgedächtnis.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Gedächtnissportler im Kernspintomografen

07:50 – 10:56

Im Kernspintomografen wird deutlich, was sich im Gehirn von Gedächnistsportlern während ihrer Denkübungen abspielt. Sie speichern die Informationen in besonderen Bereichen ihres Gehirns und können sich Details so gut merken.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Süddeutsche Gedächtnismeisterschaft 2010

10:56 – Ende

Bei den Gedächtnismeisterschaften müssen sich die Teilnehmer unter anderem die Reihenfolge eines bunt gemischten, 52-teiligen Kartenspiels merken. Auch Dorothea schafft es, die Kartenfolge anschließend fehlerfrei wiederzugeben.