zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Hauptnavigation

Inhalt

Links und Literatur

  • Externer LinkFrösche und Kröten

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Fröschen und Kröten? Planet Wissen beantwortet diese und viele weitere Fragen über heimische Amphibien in diesem Artikel. Weitere Texte informieren über den Ochsen- und den Moorfrosch, die Top-Froschrekorde und die Überlebensstrategien der Tiere. Die Seite wartet außerdem mit Videomaterial zum Thema auf.

  • Externer LinkInsekten und Spinnentiere

    Das Artikeldossier von Planet Wissen bereitet Informationen über Spinnen, Mücken, Zecken, Ameisen, Schmetterlinge und Bienen schülerfreundlich auf. Wie leben diese Insekten und was haben sie für einen Nutzen? Auf gut strukturierten Artikelseiten können Schülerinnen und Schüler sich hier umfassend informieren. Videos bieten einen zusätzlichen Anreiz.

  • Externer LinkFische – Unzählig, uralt und überall

    Ein Reihe von Texten informiert über typische Merkmale von Fischen, die Unterscheidung in Süß- und Salzwasserfische und die Entwicklungsgeschichte dieser Tiergruppe. Die Autoren schauen dabei auch auf heimische Arten beziehungsweise ihre Wiederansiedlung in deutschen Gewässern und beantworten die Frage, wie Fische miteinander kommunizieren.

  • Externer LinkFlug bei Insekten

    Sie waren die ersten Flieger überhaupt: Insekten haben vor etwa 300 Millionen Jahren das Fliegen gelernt. Planet Wissen informiert über das Flugverhalten dieser Teichbewohner. Welche Techniken kommen beim Insektenflug zur Anwendung? Wie sind Insektenflügel aufgebaut? Und warum haben Insekten überhaupt fliegen gelernt?

  • Externer LinkDas grüne Buch – Tierlexikon für Kinder

    Fische, Gliedertiere, Lurche und Kriechtiere: Viele Tiere im Teich werden hier ausführlich vorgestellt. Artikel zu Unterarten und verschiedenen Spezies mit zahlreichen Abbildungen machen dieses Tierlexikon im Kindernetz des Südwestrundfunks zu einer wertvollen Ressource für die selbstständige Recherche von Kindern ab dem Grundschulalter.

  • Externer LinkTiere im Winter – Winterschlaf, Winterruhe und Winterstarre

    Was machen Frösche und Fische, wenn der Teich im Winter zufriert? Sie fallen in Winterstarre. Was das eigentlich ist, erklärt die Kindernetz-Seite des SWR in diesem Artikel. Nichtleser können den passenden Radiobeitrag anhören.

Tiere im Teich

Heike Jung, Kinder lernen Tiere an Teichen und Bächen kennen. Ein Arbeitsbuch mit Steckbriefen, Sachgeschichten, Rätseln, Spielen und Bildkarten.
Verlag An der Ruhr, Mühlheim an der Ruhr, 2009, 171 In diesem Buch lernen Kinder 15 verschiedene Tiere kennen, die an und in heimischen Teichen und Bächen leben. Von Aal und Frosch bis zu Libelle und Wasserspinne liefert das Buch nicht nur Geschichten rund um diese Tiere, sondern enthält auch Quizfragen und Spiele, mit denen den Kindern das Wissen über diese Tiere nähergebracht wird. ISBN-10: 3834605522/ISBN-13: 978-3834605528
Manfred Niekisch, Was ist Was – Reptilien und Amphibien
Tessloff Verlag, Nürnberg, 1999, 48 Das Buch aus der Was-ist-Was-Reihe bietet einen Überblick über die Welt der Reptilien und Amphibien. Kinder ab 9 Jahren erfahren hier viel Wissenswertes über Teichtiere wie Frösche und Kröten, Molche und Salamander. Das Buch behandelt dabei auch detailliert biologische Themen wie Amphibiensterben, Lungenatmung oder Metamorphose. ISBN-10: 3788602600/ISBN-13: 9783788602604
Bibi Dumon Tak; Fleur van der Weel (Ill.), Kuckuck, Krake, Kakerlake - Das etwas andere Tierbuch
Berlin Verlag, Berlin, 2009, 96 Ganz besondere Geschichten über ganz besondere Tiere: Die Autorin erzählt von Wasser- und Uferbewohnern mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Wanderameise, Komoren–Quastenflosser, Erdferkel oder auch der Wasserreservoirfrosch, der sich in eine Mumie verwandeln kann, haben hier ihren Auftritt. Das Buch bietet zudem fantasievolle Illustrationen und poetische Texte. ISBN-10: 3827052823 / ISBN-13: 9783827052827
Anke Küpper; Jens Poschadel; Arno Kolb (Ill.), Mit der Becherlupe auf Entdeckertour
Moses, Kempen, 2007, 96 Das Buch leitet Kinder ab 9 Jahren dabei an, Lebensräume ihrer Umgebung mit dem Bechermikroskop zu erkunden. So entdecken sie Tiere aus Teichen, Seen, Bächen, im Wald, im Garten und auf der Wiese und können Insekten und Spinnen näher kennenlernen. ISBN-10: 389777349X / ISBN-13: 978-3897773493
Till Meyer; Julie Sodré (Ill.), Tiere unserer Heimat. Wir entdecken die Vielfalt der Natur
Knesebeck, München, 2009, 61 Tiere in verschiedenen Lebensräumen werden hier übers Jahr begleitet. Der Fokus liegt dabei auf Tieren unserer Heimat und gibt Kindern einen Einblick in die Zusammenhänge der Natur. Zudem wird ein Verständnis für den Schutz heimischer Arten geschaffen. ISBN-10: 3868730087 / ISBN-13: 978-3868730081
Wolfgang Hensel, Der große Ravensburger Naturführer. Tiere und Pflanzen unserer Heimat
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg, 2009, 160 Vögel, Insekten, Wildblumen, Bäume, Pflanzen und Tiere im Garten werden hier übersichtlich und gut strukturiert behandelt. Zu jedem Kapitel gibt es Bestimmungstafeln. Über 2.000 farbige Bilder ermöglichen Kindern ab 9 Jahren, die Namen und Merkmale von Bäumen, Pflanzen und Tieren kennenzulernen. Zusätzlich gibt es Tipps zum Beobachten von Tieren und kleine Naturexperimente. ISBN-10: 3473359165 / ISBN-13: 978-3473359165
Nicola Davies; Neal Layton (Ill.), Affenheiß und Schweinekalt. Die Überlebenstricks der Tiere
Verlag Sauerländer, Mannheim, 2007, 64 Seiten Das Buch eignet sich ideal zur Erweiterung des Themas "Tiere im Teich": Tiere können auch in Extremsituationen überleben. Das Buch erzählt humorvoll und mit vielen Illustrationen von Tieren im ewigen Eis, in großer Hitze und unter lebensgefährlichen Bedingungen, und von ihren ganz speziellen Überlebenstricks. ISBN-10: 3794151720 / ISBN-13: 978-3794151721