zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Tatort HAL

Szene aus dem Tatort (Quelle: SWR)

Szene aus dem Tatort (Quelle: SWR)

Die Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz müssen den Mord an Elena Stemmle aufklären, Schauspielschülerin mit Nebenjobs bei einem Online-Escortservice und bei der Softwarefirma Bluesky. Dort war sie Probandin für das gleichnamige Social Analysis Programm, dem ganzen Stolz von Geschäftsführerin Mea Welsch und Entwickler David Bogmann. Bluesky ist ein selbstlernendes Programm, das Big Data nutzt, um zukünftiges Gewaltverhalten zu prognostizieren.

Während damit Verbrechen verhindert werden sollen, vermuten Lannert und Bootz bei David Bogmann zurückliegende Gewalttätigkeit. Denn auch die Polizei kann Daten korrelieren und die weisen im Fall Stemmle auf David Bogmann als wahrscheinlichem Täter hin. Als ein Video im Netz auftaucht, das von Bogmanns IP-Adresse stammt und Elena Stemmles mutmaßlichen Tod zeigt, zieht sich die Schlinge um den Entwickler zu. Dabei hat der gerade ganz andere Sorgen, denn er fürchtet, dass Bluesky dabei ist, außer Kontrolle zu geraten.


Der Film enthält Szenen, die sexuelle Handlungen und Gewaltdarstellungen zeigen (besonders in Minute 2). Die Lehrkraft sollte den Film unbedingt vor dem Einsatz im Unterricht sichten und prüfen, ob die Schüler dem Inhalt gewachsen sind.

Der Tatort HAL ist über die Medienzentren erhältlich.

Kapitel Tatort HAL

TC Thema Inhalt Dauer
00:00 – 05:17 Eine Leiche wird gefunden Nachdem eine weibliche Leiche aus dem Neckar geborgen wurde, verdächtigen die Kommissare Lannert und Bootz den Software-Entwickler David Bogmann. 5‘17
05:17 – 08:00 Rückblende: Drei Monate zuvor Bogmann nimmt über einen Online-Escort-Service Kontakt zu einer jungen Frau auf. 2‘43
08:00 – 15:58 Durchsuchung der Wohnung der Toten Das Kripo-Team entdeckt auf dem Laptop der Toten eine Verbindung zu diesem Online-Escort-Service. 7‘58
15:59 – 18:56 Ein Computer-Programm fürs Landeskriminalamt David Bogmann und „Bluesky“-Geschäftsführerin Mea Welsch stellen Vertretern des Landeskriminalamts ihr Programm vor, das zukünftiges Gewaltverhalten prognostizieren soll. 2‘57
18:56 – 23:23 Die Suche nach dem Escort-Service Der Escort-Service hat seinen Sitz in Amerika. Um an die Daten heran zu kommen, braucht es eine juristisches Wunder. 4‘27
23:24 – 26:12 Manipulation des Escort-Services David Bogmann manipuliert den Server des Escort-Services. 2‘48
26:13 – 32:18 Recherchen im Umfeld der Toten Die Eltern der Verstorbenen erzählen den Kommissaren von einem Freund ihrer Tochter an der Schauspielschule. 6‘05
32:19 – 39:53 Bluesky und die Tote Nach der Veröffentlichung des Mordfalles versucht David Bogmann vergeblich, Bilddaten der Toten aus dem „Bluesky“-System zu löschen. 7‘34
39:54 – 46:48 Befragung der Bluesky-Verantwortlichen Die Kommissare befragen David Bogmann und Mea Welsch zu ihrem Kontakt mit Elena. 6‘54
46:49 – 49:44 Perspektiven für Bluesky Mea und David haben unterschiedliche Ansichten über das Vorgehen bezüglich Bluesky. 2‘55
49:45 – 53:22 Weitere Recherchen im Umfeld der Toten Währenddessen befragen die Kriminalpolizisten die Nachbarn von Elena. 3‘37
53:23 – 56:18 Der Prozess David Bogmann wird vor Gericht geführt. Die Beweislage ist dünn. Wie wird die Richterin entscheiden? 2‘55
56:19 – 59:54 Der Referendar Bei Bluesky entdecken die beiden Kriminalpolizisten ein ihnen bekanntes Gesicht. 3‘35
59:55 – 01:04:22 Auf einem Parkdeck Wenig später trifft David Bogmann Kommissar Lannert in einem Parkhaus. 4‘27
01:04:23 – 01:06:17 Klatschpresse Video-Bilder von Elena erscheinen in der Klatschpresse. Wie sind sie dort hinein gekommen? 1‘55
01:06:18 – 01:10:26 Interne Spannungen Das Landeskriminalamt findet einen Hinweis auf der Computer-Festplatte von David Bogmann. Die Einzelgänger-Tour von Kommissar Lannert kommt bei seinem Kollegen und beim LKA schlecht an. Kommissar Bootz und eine Kollegin inspizieren das Hotel Alvira 4‘09
01:10:27 – 01:15:43 Im Serverraum von Bluesky David Bogmann dringt gewaltsam in den Serverraum seiner Firma ein. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei setzt ihn außer Gefecht. 5‘16
01:15:44 – 01:19:46 Aufregung beim Landeskriminalamt Im LKA Büro divergieren die Vorstellungen über Zuständigkeiten und Sicherheitskonzepte, und ein Telefonanruf des Einsatzkommandos verursacht Aufregung. 4‘02
01:19:47 – 01:25:10 Weitere Ermittlungen bei Bluesky Die Kommissare Lannert und Bootz suchen das Firmengebäude von Bluesky auf. Mea Welsch erklärt ihnen mehr über das selbstlernende Computer-Programm. 5‘23
01:25:11 –
01:29:00
Auflösung des Falles Eine Video-Aufzeichnung liefert den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung des Mordes. 3‘49