zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Seit Mai 1949 ist das Grundgesetz die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik und die geltende Verfassung der Deutschen. Fühlen sich Bürgerinnen oder Bürger in ihren Grundrechten - zum Beispiel der Religionsfreiheit oder dem Recht auf Gleichberechtigung - eingeschränkt, können sie vor dem Bundesverfassungsgericht Beschwerde einreichen. Die Kurzfilme zeigen, wie das Grundgesetz beraten und verabschiedet wurde, was eigentlich in den Artikeln des Gesetzes steht und mit welchen Anliegen Menschen vor Gericht ziehen.

Sendungsliste (Dokumentation)