zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Jugendliche kreisen auf einer spanischen Landkarte Regionen ein, in denen ihrer Meinung nach das beste Spanisch gesprochen wird. Rechte: WDR

Alles dreht sich um die spanische Sprache: Spanische Jugendliche reden darüber, warum ihre Sprache so temperamentvoll klingt und welche Modewörter gerade total angesagt sind. Wo wird eigentlich das beste Spanisch gesprochen? In Kolumbien sind die Menschen überzeugt davon, dass sie das tun. Eine Radiomoderatorin erklärt, warum Spanisch oft so schnell gesprochen wird und hat Tipps, wie man besser verstanden wird. [mehr]

nach oben

Ein kolumbianischer Schüler steht in seinem Schulgarten. Rechte: WDR

Die Moderatorin Tika Lahne verbringt einen Tag an einer spanischen Schule. Sie lernt, dass sie ihr Handy im Unterricht besser nicht benutzt. Auch sonst sollte man den Unterricht nicht stören, denn spanische Lehrer können manchmal recht streng sein. In Spanien und Kolumbien gefällt den Jugendlichen, dass sie in der Schule viele Freunde haben und die Lehrer hilfsbereit sind. Außerdem bekommen sie nach dem Unterricht gutes Essen. An der kolumbianischen Schule gibt es sogar einen Schulgarten mit Gemüse. [mehr]

nach oben

Die Moderatorin Tika Lahne kauft im Supermarkt Olivenöl für das Abendessen ein. Rechte: WDR

Was essen Spanier besonders gerne? Tika Lahne macht eine kleine Umfrage: Schinken, Orangen und Olivenöl sind beliebte Zutaten. Ein kolumbianisches Mädchen kauft im Supermarkt Nahrungsmittel ein, die typisch für ihr Heimatland sind: Kaffee, Zucker und Tortillas aus Mais liegen in ihrem Einkaufskorb. Die Moderatorin ist bei ihrer Freundin eingeladen, um das beliebte Gericht Kartoffel-Tortilla zuzubereiten und klärt nebenbei die Frage, warum Spanier oft erst spät zu Abend essen. [mehr]

nach oben

Kalle Björklund steht vor dem Spielfeld. Rechte: WDR

Der 13-jährige Kalle Björklund spielt beim Valencia CF Fußball und wünscht sich, Profi-Kicker zu werden. Er erzählt, wie es ist, bei einem so großen Verein zu spielen. Sein Vater gibt ihm Tipps dazu. Auch Leicy Santos spielt Fußball, in Kolumbien. Ihr größter Traum ist es, als Profi-Fußballerin in Barcelona zu spielen. Außerdem erklären jugendliche Kicker, warum ihr Sport so beliebt ist. [mehr]

nach oben

Sängerin Kasú singt im Tonstudio ins Mikrofon. Rechte: WDR

Welche Musik ist unter spanischen und kolumbianischen Jugendlichen beliebt? Junge Leute erzählen Tika Lahne, was sie gerne hören, und spielen ihre Lieblingsmusik vor. Das Rap-Duo "Nacidos de la tierra" und die Pop-Band "Nada que decir" stellen sich vor und berichten von ihrer Arbeit. Sie beantworten Fragen über Frauen in der Musik, über die Unterschiede von spanischem und amerikanischem Rap, über ihre Fans und das Berühmtsein. [mehr]

nach oben

Drei Jungen tanzen auf der Straße. Rechte: WDR

Spanische Jugendliche tanzen gerne und viel. Die Mädchen einer Tanzgruppe zeigen nicht nur in der Disco, was sie können. Auch auf der Straße bewegen sie sich spontan zur Musik. In Kolumbien wird ebenfalls leidenschaftlich getanzt – vor allem im Park. Reggaeton ist in beiden Ländern beliebt. In Kolumbien tanzen die Jugendlichen gerne Salsa und Merengue, Spanier mögen Pop und Funk. Und natürlich darf der Flamenco nicht fehlen. [mehr]

nach oben

Ein Junge präsentiert Kleidung. Rechte: WDR

Kurze Hosen, Jeans und Jogging-Anzüge: Spanische Jugendliche zeigen, welche Kleidung sie gerne tragen. Eine Fotografin beschreibt unterschiedliche Modetrends und kleidet die Moderatorin Tika Lahne im Vintage-Stil ein. Junge Mexikaner mögen den Stil "Heavy Metal". Die Mexikanerin Frida Plata stellt Kleidungsstücke aus dem Bereich Rock, Punk & Co. vor. Styling-Experten Paul Montt gibt Tipps zu Markenkleidung und Farbentrends. [mehr]

nach oben

Eine Gruppe Jugendlicher unterhält sich und lacht. Rechte: WDR

Sich mit Freunden treffen, für die Schule lernen, sich in sozialen Netzwerken aufhalten –spanische Jugendliche erzählen, was sie in ihrer Freizeit machen. Ein Mädchen stellt seinen Volleyball-Verein vor. Eine Gruppe von drei Jungen zeigt Kunststücke auf dem Fahrrad. Die Jugendlichen sprechen über das Ausgehen und wie viel Geld sie von ihren Eltern erhalten. Sie erzählen auch, welche sozialen Netzwerke sie nutzen und welche Bilder sie dort einstellen. [mehr]

nach oben

Ein kolumbianisches Pärchen küsst sich. Rechte: WDR

Wie flirtet man auf Spanisch? Sind Spanier wirklich so romantisch? Und wer sollte am besten die Initiative ergreifen, Mädchen oder Jungen? Darüber unterhält sich Reporterin Tika Lahne mit Jugendlichen in Spanien und Kolumbien. Sie erkundigt sich auch über die Situation von Homosexuellen in Spanien. Außerdem lässt sie sich von Jugendlichen die besten Anmach-Sprüche verraten. Ob Tika selbst damit Erfolg hat? [mehr]

nach oben

Ein kolumbianisches Pärchen küsst sich. Rechte: WDR

Jugendliche in Spanien gehen gerne aus. Aber wie sicher ist es, nachts mit Freunden unterwegs zu sein? Die Mädchen und Jungen erzählen, wie lange sie von zu Hause wegbleiben dürfen und ob sie Alkohol trinken. Unterwegs treffen sie zwei junge Frauen, die Jugendliche über Drogen aufklären. Experten erklären, wieso es in Spanien so viele Drogen gibt und wo sie herkommen. [mehr]

nach oben

Zwei Mädchen in Schuluniform sitzen auf einer Treppe und unterhalten sich. Rechte: WDR

Wie sieht der Alltag an einer spanischen Schule aus? Reporterin Tika Lahne befragt Schülerinnen und Schüler, wann sie Unterricht haben, Hausaufgaben machen und was sie in den Pausen tun. Viele Jugendliche beschäftigt die Schuluniform: Was ist gut an einer Uniform, und welche Nachteile hat sie? Ist es möglich, trotz Uniform die eigene Persönlichkeit zu zeigen? Auch Mobbing und der richtige Umgang damit ist ein viel diskutiertes Thema an spanischen Schulen. [mehr]

nach oben