zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Lösungen zu den Arbeitsblätter für den Unterricht

Arbeitsblatt 1

1.
1945 Konferenz der Siegermächte
1946 SED übernimmt die Macht
1949 Ausrufung der DDR
1953 Arbeiteraufstand
1961 Mauerbau
1989 Mauerfall

2.
a. Walter Ulbrich,
b. Wilhelm Pieck,
c. Erich Mielke

Arbeitsblatt 2

1.
1. Besatzungszonen,
2. Kalter Krieg,
3. Entspannungspolitik,
4. Entnazifizierung,
5. Heinrich George,
6. Republikflucht,
7. Wiedervereinigung

Lösungswort: Staatssicherheit

Arbeitsblatt 3

2.
■ die ehemalige Großküche, die nach 1945 als Lager und in den 1950er Jahren als Untersuchungshaftanstalt diente (Altbau);
■ der neue, 1961 fertiggestellte dreistöckige Gefängnisbau mit angegliedertem Vernehmertrakt (Neubau);
■ das mehrfach erweitere Haftkrankenhaus des Staatssicherheitsdienstes;
■ der sogenannte Werkstatthof mit Unterkünften und Werkstätten für etwa 25 männliche Strafgefangene, die dort handwerkliche Arbeiten verrichten mussten;
■ ein ausgedehnter Garagentrakt für die Fahrzeuge der Beschäftigten
■ die äußeren Befestigungsanlagen mit drei Wachtürmen, einer Fahrzeugschleuse und einer vier Meter hohen, stacheldrahtbewehrten Mauer.

3.
richtige Antworten: a, f, g, h

4.
■ Häftlinge bei ihrer Einlieferung in Empfang nehmen
■ Körperdurchsuchungen durchführen
■ Häftlinge in die Zellen einschießen
■ Gefangene durch den Türspion beobachten
■ Essen durch die Türluke reichen
■ Gefangene zur Vernehmung bringen
■ Anleitung und Kontrolle des Wachpersonals in den 15 MfS-Untersuchungsgefängnissen in den Bezirken

5.
a. Kellergefängnis
b. Bei der letzten Erweiterung entstanden 1972 am Ostteil des Gebäudes drei Hofgangzellen, in den die Häftlinge an die frische Luft geführt werden konnten. Die nach oben offenen Zellen waren mit einem Maschendraht abgedeckt und wurden im Häftlingsjargon als “Tigerkäfige” bezeichnet.
c. Untersuchungshaftanstalt I (= Berlin-Hohenschönhausen)

6.
Georg Dertinger – erster Außenminister der DDR
Karl Hamann – Handelsminister der DDR
Max Fechner – Justizminister der DDR
Wolfgang Harich – Philosoph
Jürgen Fuchs – Schriftsteller
Stephan Krawzcyk – Sänger