zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Einsatz der Reihe im Unterricht

Die erste Folge der Reihe, über die Spiele der Antike, ist bezüglich Stofffülle, Dramaturgie und Kommentartext bewusst einfacher gehalten, da für sie ein Einsatz im Unterricht bereits in der Unterstufe im Zusammenhang mit der Behandlung der Geschichte und Kultur der Griechen vorgesehen ist. Die anderen Folgen können aufgrund des notwendigerweise im Unterricht zu reflektierenden geschichtlichen und gemeinschaftskundlichen Hintergrundwissens sicherlich erst ab dem 9. Schuljahr sinnvoll eingesetzt werden. Aber gerade in den vielfältigen historischen Verweisen liegt die besondere Möglichkeit eines fächerverbindenden Unterrichts, die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts und die zeitgeschichtliche Entwicklung des 20. Jahrhundert können anhand eines attraktiven, und in der Öffentlichkeit viel diskutierten Themas behandelt werden. Die Fächer Sport, Geschichte, Gemeinschaftskunde und für Folge 4 auch Wirtschaftslehre können sich sinnvoll an einem Projekt "Olympia" (und das nicht nur im "Jubiläumsjahr") beteiligen. Darüber hinaus eignen sich die Sendungen natürlich auch für den Theorieunterricht des Sportleistungskurses in der Oberstufe.