zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Das phantastische Maskentheater (4/4)

In phantasievollen Aufmachungen erzählen die Künstler von Mummenschanz fabelhafte Geschichten ohne Worte. Sie halten uns einen Spiegel vor; als skurrile Figuren vermummt führen sie uns menschlicher Stärken und Schwächen vor Augen.

Die vierte Folge zeigt, dass Kommunikation nur funktionieren kann, wenn die Partner gelernt haben, aufeinander zuzugehen und einander zuzuhören.

Das phantastische Maskentheater (4)

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Episode A (Die Quasselstrippe)

00:00 – 02:31

Ein Wurstgesicht ruft ein anderes an. Das eine Wurstgesicht spricht ohne Punkt und Komma, das andere kommt trotz wiederholter Versuche nicht zu Wort. Verärgert bricht es das Gespräch ab und heftet der Quasselstrippe seinen Telefonhörer an das freie Ohr. Die redet weiter ohne zu merken, dass niemand mehr zuhört.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Episode B (Die Abreißblöcke)

02:31 – 07:44

Zwei Gestalten haben ein Gesicht aus Abreißblöcken. Indem sie ihre Gesichter immer wieder neu bemalen, kommunizieren sie miteinander. Nach einer Weile kommt es zum Konflikt zwischen beiden. Die eine Figur beschwichtigt, indem sie sich ein Lächeln aufmalt. Doch die Stimmung hellt nur scheinbar auf. Es kommt zum handfesten Streit, an dessen Ende alle Zettel weiß sind: Die beiden Kontrahenten haben sich nichts mehr zu sagen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Episode C (Die Windgesichter)

07:44 – 09:29

Zwei Windgesichter gehen aufeinander zu. Doch die Annäherung misslingt: Ihre Gesichter wenden sich voneinander ab, obwohl ihre Körper zueinander streben. Erst als beide sehr vorsichtig und langsam vorgehen, kommen sich die beiden Windgesichter näher.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Episode D (Die Quadratköpfe)

09:29 – Ende

Eine Gestalt aus blauen und eine aus gelben Quadraten sitzen nebeneinander. Sie beginnen einzelne ihrer leuchtenden Quadrate miteinander auszutauschen. Schließlich haben beide Figuren Köpfe aus blauen und gelben Quadraten.