zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungen: Die Erde

Das Modell veranschaulicht den Weg einer Wolke vom Nordpol zum Äquator: Sie zieht nicht gerade über einen Längengrad, sondern driftet westwärts; Rechte: WDR

Die Corioliskraft lenkt Luft, Wasser und auch das flüssige Eisen im Erdkern. Obschon ihre Effekte eindrucksvoll sind, ist sie eine Scheinkraft. Gaspard de Coriolis (1792-1843) beschrieb 1835 erstmals die Kraft, die nur scheinbar in rotierenden Systemen wie unserer Erde wirkt. Doch Winde wie der Passat entstehen nicht durch eine reale Kraft. Sie treten auf, weil sich die Erde je nach Breitengrad unterschiedlich schnell um die eigene Achse dreht. [mehr]

nach oben

Kontinentalverschiebung (Rechte: SWR/Co.)

Alfred Wegeners begründete die Theorie der Kontinentalverschiebung. [mehr] Länge: 15 Min.

nach oben

Auguste Piccard in seinem Ballon (Rechte: SWR/Co.)

Ein Film über die Entwicklung der Ballone und deren Nutzen für die Wissenschaft. [mehr] Länge: 15 Min.

nach oben

Schematische Darstellung aus dem Film: Fließrichtung des Golfstroms (Rechte: SWR/Co.)

Ein Film über die Entdeckung des Golfstromes und seine Auswirkungen auf unser Klima. [mehr] Länge: 15 Min.

nach oben

Chinesisches Gerät zur Ortung von Erschütterungen (Rechte: SWR/Co.)

Bereits vor über 2000 Jahren besaßen die Chinesen ein Gerät zur Ortung von Erschütterungen. Heute werden Beben anhand der Richter-Skala eingestuft. [mehr] Länge: 15 Min.

nach oben

Magnetfeld der Erde (Rechte: SWR/Co.)

Ein Film über die Entdeckung des Magnetfeldes der Erde und seine Auswirkungen auf unser Leben. [mehr] Länge: 15 Min.

nach oben

Eine große Metallkugel schwingt an einem Seil über ein Ziffernblatt.. Rechte: WDR

Mit einem Pendel beweist Léon Foucault 1851 erstmals, dass sich die Erde dreht. Bei dem öffentlichen Experiment im Panthéon von Paris scheint sich die Bahn des Pendels zu drehen. Ursache für dieses Phänomen ist die Erdrotation. Foucaults Leistung erschöpft sich jedoch nicht in diesem berühmten Experiment. Besonders in der Optik verbucht der Tüftler weitere Erfolge: So erfindet er die Kohlenbogenlampe, misst erstmals die Lichtgeschwindigkeit und verbessert Teleskope. [mehr]

nach oben