zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Das Tor zum Pazifik

Die Golden Gate Bridge in San Francisco: wohl die berühmteste Brücke der Welt und ein Wahrzeichen Amerikas. Der Stadtentwickler Michael O´Shaughnessy beauftragte den Ingenieur Joseph Baermann Strauss mit dem Entwurf einer Brücke über die Golden Gate Bucht. Strauss wagt eine beispiellose Konstruktion, er kombiniert die beiden gängigsten Bautechniken: freitragende und Hängebrücke.

Wichtige Voraussetzungen waren, dass die Pfeiler der Brücke sowohl der extrem starken Gezeitenströmung als auch den Ozeanwellen und den häufigen Stürmen standhalten. Außerdem musste die Brücke hoch genug sein, damit die gewaltigen Kriegsschiffe der US-Flotte sie passieren konnten. Zur Eröffnung 1937 ist die Brücke 27 Meter breit, 227 Meter hoch, 2737 Meter lang und 894.000 Tonnen schwer. Die Witterung und der widrige Standort sorgen dafür, dass bis heute ständig restauriert, gestrichen und nachgebessert werden muss. Das Tor zum Pazifik ist eine ewige Baustelle.

  • Golden Gate Bridge; Rechte: SWR

    Freitragend: die Golden Gate Bridge

  • Eine technische Zeichnung der Golden Gate Bridge; Rechte: SWR

    Eine technische Zeichnung der berühmten Brücke

  • Ein Plakatausschnitt zeigt die Golden Gate Bridge; Rechte: SWR

    Ein Plakatausschnitt zeigt die Golden Gate Bridge