zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Links & Literatur: Volta, Faraday, Ampère und Ohm

Links zu Volta, Faraday, Ampère, Ohm

  • Externer LinkPlanet Wissen: Elektrizität

    Diese Seite der WDR-Sendung Planet Wissen beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Elektrizität. Sie geht den Anfängen der Forschung auf den Grund, proträtiert den großen Erfinder Thomas Alva Edison und geht auch der Frage nach, was Storm überhaupt ist. In anschaulichen Videos werden witzige Experimente aus der Sendung gezeigt.

  • Externer LinkMichael Faraday

    Auf der Website der "Royal Institution of Great Britain" findet sich eine ausführliche, englischsprachige Biografie von Michael Faraday, mit vielen Abbildungen der von Faraday konstruierten Apparate, Verweisen auf Faradays Briefwechsel, das Faraday-Museum sowie ausführlichen Beschreibungen von Faradays Experimenten.

  • Externer LinkElektromotor selbst gebaut

    Auf dieser Website einer Schul-AG kann man lernen, wie man sich einen ganz einfachen aber funktionierenden Elektromotor selbst bauen kann. Dafür sind nur wenige Hilfsmittel nötig, die in jedem Bastel- oder Hobbyladen zu beschaffen sind, denn der simple Prototyp eines Elektromotors besteht im Wesentlichen aus einem Magneten, einer Spule und einer Batterie.

Bücher zum Thema Elektrizität

Henning Boetius, Geschichte der Elektrizität
Beltz, Weinheim, 2006, 221 Seiten, ISBN 978-3-407-75326-7 Dieses schön bebilderte Buch ist eine Reise durch die Geschichte der Elektrizität. Sie beginnt bei den Anfängen in der Antike und verweilt dann ausführlich bei den entscheidenden Stationen und Akteuren wie Alessandro Volta, Michael Faraday, André-Marie Ampère und anderen Pionieren des elektrischen Zeitalters. Das Buch ist unterhaltsam, anschaulich und leicht verständlich geschrieben. Zielgruppe sind Jugendliche, aber auch interessierte Erwachsene werden nicht unterfordert.
Steve Parker; Sehen, Staunen, Wissen: Elektrizität
Gerstenberg, Hildesheim, 2002, 64 Seiten, ISBN 3-8067-4803-9 Dieser Band der Reihe "Sehen, Staunen, Wissen" bringt Kindern ab zehn Jahren die entscheidenden Meilensteine in der Erforschung der Elektrizität nahe. Erklärt werden hier unter anderem der Elektromagnetismus, die Funktionsweise von Stromgeneratoren oder das Prinzip der Solarzellen, aber auch die Geschichte berühmter Forscher wie Faraday, Volta, Watt und vielen anderen mehr. Der Schwerpunkt liegt auf Bildgestaltung und Anschaulichkeit, aber auch die Texte sind informativ und gut verständlich geschrieben.
Lothar Meyer, Gerd-Dietrich Schmidt; Physik. Basiswissen Schule
PAETEC/Brockhaus , Mannheim, 2005, 360 Seiten, ISBN 978-3-98818-011-5 Dieses Buch ist ein Schülerlexikon für das Fach Physik. Verständlich geschrieben und übersichtlich aufgebaut, bietet es auch eine gute, kompetente Einführung in die Elektrizitätslehre. Hier findet man kurze und verständliche Erklärungen von Begriffen wie "Elektromagnetische Induktion", "Elektrischer Widerstand" oder "Magnetisches Feld".