zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Hintergrund: Waldgeschichte - Naturnaher Waldbau

Auch in anderen Bereichen gibt es ein Umdenken in der modernen Forstwirtschaft. Waren ihre Ziele im 19. und beginnenden 20.Jahrhundert vorrangig ökonomisch ausgerichtet, steht bei der modernen Forstwirtschaft die Sicherung der Waldfunktionen (siehe Kurs Waldfunktionen) im Vordergrund, so dass diese auch zukünftigen Generationen erhalten bleiben.

Diese Entwicklung zum naturnahen Waldbau zeichnet sich vor allem durch folgende Merkmale aus:

  • Mischwald (Quelle: Colourbox) Mischwald (Quelle: Colourbox)

● Struktur- und artenreiche, stabile Mischwälder
● Bevorzugung der natürlichen Verjüngung gegenüber Anpflanzungen
● Abkehr von der Kahlschlagswirtschaft hin zur Einzelbaumnutzung
● Integration des Natur- und Artenschutzes
● Erhaltung alter Bäume sowie von Brut- und Höhlenbäumen
● Belassen von Totholzresten im Wald