zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Hintergrund: Vögel - Eichelhäher

Eichelhäher (Garrulus glandarius)

Kategorie Beschreibung
Klasse Vögel (Aves)
Ordnung Sperlingsvögel (Passeres), Unterordnung: Singvögel (Oscines)
Familie Rabenvögel (Corvidae)
Gattung Häher (Garrulus)
Länge 34 cm, Männchen und Weibchen gleich gefärbt, Grundfarbe bräunlich und schwarz, Bürzel weiß, Flügel mit auffallendem blauschwarz gestreiften Fleck
Lebensraum alle Waldtypen, von den Niederungen bis ins Gebirge, zunehmend Stadtvogel, Kulturfolger
Nahrung Eicheln, Bucheckern, Beeren, Insekten, Würmer, Vogeleier, kleine Wirbeltiere
Nest in Baumkronen
Brut 5 - 6 graugrüne Eier mit braunen Flecken im Mai/Juni, Brutdauer 16 - 17 Tage, beide Eltern brüten und füttern, Nesthocker, Nestlingszeit ca. 3 Wochen
Stand- oder Strichvogel
  • Eichelhäher (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

    (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

  • Eichelhäher (Quelle: Otto Hahn)

    (Quelle: Otto Hahn)