zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Hintergrund: Vögel - Amsel

Amsel (Turdus merula)

Kategorie Beschreibung
Klasse Vögel (Aves)
Ordnung Sperlingsvögel (Passeres), Unterordnung: Singvögel (Oscines)
Familie Drosselartige (Turdidae), Unterfamilie: eigentliche Drosseln (Turdinae)
Gattung eigentliche Drosseln (Turdus)
Länge 26 cm, Männchen schwarz mit hellgelbem Schnabel, Weibchen dunkelbraun
Lebensraum noch im 19. Jahrhundert Waldbewohner - heute in Gärten, Parks usw. von großen Städten, Kulturfolger
Nahrung Insekten, Regenwürmer, Schnecken, Beeren, Obst
Nest auf Bäumen, Sträuchern, in Mauernischen usw.
Brut 5 - 6 hellgrüne bis bläulichgrüne, rostrot gefleckte Eier von April bis Juni in zwei bis drei Brutphasen, Brutdauer 12 - 14 Tage, nur das Weibchen brütet, beide Eltern füttern, Nesthocker, Nestlingsdauer ca. 13 - 16 Tage
Mitteleuropäische Tiere sind meist Standvögel; nordeuropäische Tiere überwintern in Südeuropa.
  • Amsel  (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

    (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

  • Amsel (Quelle: Otto Hahn)

    (Quelle: Otto Hahn)