zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterricht: Faszination Frankreich: Lothringen

Den Film „Lothringen“ halten wir eher für die Kursstufe geeignet, da hier die wirtschaftliche Umstrukturie-rung einer Region im Mittelpunkt steht, die von den Schülern besonders dann gut erfasst werden kann, wenn sie bereits über die notwendigen historischen Kenntnisse verfügen, die eine solche Umstrukturierung notwendig werden lassen. Es wäre auch sinnvoll, mit einer ähnlichen wirtschaftlichen Umstrukturierung im eigenen Land – etwa im Ruhrgebiet – zu vergleichen. Der Lehrplan sieht dies in Geographie in der Kursstufe vor.

Mehrfach spielt der Film auch auf europäische Zusammenhänge an und stellt die besondere Situation Lothringens als Grenzregion heraus. Ebenfalls kommen Formen des Arbeitskampfes zur Sprache, was ein verstärktes Heranziehen von Zeitungsausschnitten nahe legen würde.

Der Film bietet auch Ansatzpunkte für kleine Präsentationen durch die Schüler an, zum Beispiel, wenn Eric Gérard die berühmten Gäste aufzählt, die das Restaurant „Excelsior“ schon besucht haben. Wir geben entsprechende Internetseiten dazu an, die den Schülern als Hilfsmittel genannt werden könnten. Bei diesem Film würden wir als Einstieg und Vorentlastung einen Text über Wirtschaft in Lothringen entweder aus einem Lehrbuch oder dem Internet vorschlagen. Anbieten würden sich auch Wortfelder zum Thema Wirtschaft, Gewerkschaften, Arbeitsleben o.ä. Für die Arbeit mit dem Film geben wir wieder eine Reihe von Vorschlägen an, die sich eng an den Bildungsplan für die Kursstufe anlehnen.

Vorentlastung

• Textanalyse, z.B. Text „La crise de la sidérurgie“, und Erarbeitung von Wortfeld: Industrie, Ar-beitsleben o.ä.
• Weitere Texte zum Beispiel auf den Internet-Seiten des „Conseil régional de Lorraine“ oder der „Ville de Nancy“ oder „Ville de Metz“.

Hörverstehen

• Den Schülern wird ein Arbeitsblatt vorgelegt mit wahren und falschen Aussagen zu Lothringen, die sie anhand des Films überprüfen.

Sprachproduktion

• Bild ohne Ton: Beschreibung und Wirkung der Art-Deco-Fenster von L. Majorelle, Beschreibung der Landschaft an der Mosel oder der Kunden der Bäckerei
• CV von M. Cuter schreiben
• Brief / E-Mail schreiben: z.B. an die Söhne Cuter über ein Kinocenter in der eigenen Region, an Herrn Cuter über wirtschaftliche Gegebenheiten in der eigenen Region
• Diskussion zum Thema Mobilität
• Beschreibung: der Arbeitstag eines Arbeiters, eines Kellners, eines Bäckers
• Anhand von vorgegebenen Stichwörtern einen Text schreiben, z.B. Thema Restaurant
• Argumentieren: Vor- und Nachteile des Lebens in einer Grenzregion
• Rollenspiel: Im Restaurant (dazu die Karte der Brasserie Excelsior im Internet konsultieren)
• Beantworten einer Stellenanzeige
• Bericht über ein eigenes Berufspraktikum oder einen Ferienjob
• Beschreibung des eigenen Berufsziels

Präsentationsübungen/Projektarbeit/weiterführende Themen

• Kurzreferate über die berühmten Personen, die das „Excelsior“ besucht haben (Informationen aus dem Internet), z.B.:
Jacques Chirac / Michel Platini / Yannick Noah / Alain Delon / Paco Rabanne
• Lothringens besondere Stellung als Grenzregion
• Darstellung des Ersten Weltkriegs in der Literatur (zum Beispiel Maurice Genevoix, „Ceux de 14“ oder Henri Barbusse, „Le Feu“
• Syndicalisme in Frankreich