zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Hintergrund: Institutionen - Kommunen / Les institutions – niveau communal

Institutionen auf kommunaler Ebene

Es gibt im Mutterland Frankreich 36.616 Kommunen + 162 Kommunen in Übersee.

Der Gemeinderat

  • Der Gemeinderat vertritt die Bürger.
  • Die Gemeinderäte werden in einer allgemeinen und direkten Wahl für sechs Jahre gewählt.
  • Der Gemeinderat wählt dann den Bürgermeister.
  • Der Gemeinderat stimmt über den Haushalt ab. Er schafft öffentliche Einrichtungen und entscheidet über Bauprojekte.
  • Außerdem verwaltet er das Vermögen der Gemeinde und gewährt Subventionen für die Wirtschaft.

Der Bürgermeister

  • Er wird in einer geheimen Wahl von den Gemeinderäten gewählt.
  • Er ist gleichzeitig Vertreter des Staates und der Gemeinde.
  • In Zusammenarbeit mit dem Präfekten veröffentlicht er die Gesetze und organisiert die Wahlen.
  • Er setzt die Entscheidungen des Gemeinderats um und handelt unter seiner Kontrolle.
  • Er hat für die öffentliche Ordnung zu sorgen, für die Sicherheit und das Gesundheitswesen.
  • Er ist an der Spitze der Gemeindeverwaltung.

Zuständigkeiten der Gemeinde

  • Festlegen des eigenen Haushalts
  • Stadtplanung
  • Soziale Maßnahmen
  • Straßenbau
  • Müllabfuhr

Les institutions de la France - niveau communal

Il y a 36 616 communes + 162 communes dans les départements et territoires d'outre-mer.

Le conseil municipal

  • Le conseil municipal représente les citoyens.
  • Les conseillers municipaux sont élus au suffrage universel direct pour six ans.
  • Le conseil municipal élit le maire.
  • Il vote le budget, organise la création et le maintien des services publics, et statue sur les projets de construction.
  • Il gère les biens de la commune et subventionne l'économie locale.

Le maire

  • Il est élu à scrutin secret par les conseillers municipaux.
  • Il est à la fois représentant de l'Etat et de la commune.
  • En coopération avec le préfet, il publie les lois et organise les élections.
  • Il met en application les décisions du conseil municipal et agit sous le contrôle de ce dernier.
  • Il est responsable de l'ordre public, de la sécurité et de la salubrité publique.
  • Il est à la tête de l'administration municipale.

Compétences de la commune

  • Vote du budget
  • Aménagement de la ville
  • Mesures sociales
  • Construction des routes
  • Collecte des ordures ménagères