zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Filmclips & Musik: Hadzabe

Musikstücke

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Musikstück: Musizieren für Touristen

Eine Gruppe von Hadzabe-Männern spielt und singt für Touristen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Musikstück: Zakaria's Lied

Zakaria spielt und singt ein Klagelied über einen schmerzenden Dorn im Fuß. Kleine Alltagssorge, schnell behoben. Zakaria singt auch von ernsteren Problemen: von Fremden, die ins Stammesgebiet der Hadzabe eindringen und dort Felder anlegen oder ihre Rinder in der Dornbuschsteppe grasen lassen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Musikstück: Protestlied der Hadza-Frauen gegen die Rinderhirten

Die Frauen singen: "Schau hin, es sind nur Rinder: magere, hässliche Kühe! Gib mir bloß kein Kuhfleisch! Dieses Fleisch schmeckt wie Rotz! Wag nicht, mir Kuhfleisch zu schenken".

Zusätzliche Filmbeiträge

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Filmclip: Die Stammesgeschichte der Hadzabe

Der alte Kampala erzählt vom Sonnengott Ischoko und vom Mondgott Haine. Sie haben die Menschen im Dornbusch mit Werkzeugen und Fähigkeiten ausgestattet und jedem Stamm seine Aufgabe zugeteilt .

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Filmclip: Honigsammeln

Hoch in einem Affenbrotbaum ist ein Bienennest. Die Männer ersteigen zunächst den hohen Baum und sägen dann einen Ast ab, um an das Nest zu kommen. Die Ausbeute ist gering. Für den Tauschhandel und die Familien im Camp wird der Honig heute nicht reichen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Filmclip: Kindheit bei den Hadzabe

Die Hadza-Jungen üben sich im Bogenschießen, die Mädchen graben Wurzeln aus. Die größeren Kinder müssen bei der Nahrungssuche helfen und sich um ihre kleinen Geschwister kümmern.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Filmclip: Ackerbauern im Dornbusch

Mitten im Stammesgebiet der Hadzabe befinden sich heute Zwiebelfelder - gefördert von der tansanischen Regierung. Ein Dorf für die Landarbeiter ist entstanden. Auch die Hadzabe suchen es er Bars wegen gerne auf.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Filmclip: Schule für die Hadza-Kinder

Die 7-14jährigen Hadza-Kinder sind schulpflichtig, lernen im Internat Kishuaeli, Lesen, Schreiben, Rechnen und Englisch. Das Leben im Busch verlernen sie trotzdem nicht.