zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Hintergrund: Nahost

Bombardiertes Haus (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Sommer 2014: Nach einem Angriff der palästinensischen Hamas auf Israel, bombardiert die israelische Armee den Gaza-Streifen. (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Wenig Hoffnung im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern

Sommer 2014: Palästinenser aus dem Gaza-Streifen schießen Raketen auf Israel, auf die Zivilbevölkerung. Die israelische Armee schlägt zurück. Am Boden und aus der Luft. Fünfzig Tage dauert der Krieg. Nach Angaben der UNO, der Vereinten Nationen, sterben 2104 Palästinenser und 69 Israelis.

Seit fast einhundert Jahren tobt der Konflikt um Palästina. Er ist heute eine der gefährlichsten Krisen der Welt.