zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Filminhalt: Saitenklänge

Fast jede Band, fast jedes Orchester setzt auf den typischen Sound von Saiteninstrumenten. Zu den bekanntesten Vertretern dieser Gattung gehört die Violine. Jazzgeiger Valentin Gregor demonstriert, wie aus den Saitenschwingungen mit Hilfe des Korpus hörbare Töne entstehen. Geigenbauer Peter Greiner und Heinrich Dünnwald gewähren einen Blick in ihre Werkstatt. Sie bauen Violinen, deren Klangqualität nahe an die der großen Meister wie Stradivari oder Guarneri heranreichen. Dabei helfen ihnen akustische Erkenntnisse, die von den „Physikanten“ auf unterhaltsame Weise vorgeführt werden.

TC Inhalt Dauer
01:10 - 05:43 Wie schwingen Saiten? 04:33
05:44 - 10:41 Resonanz am Beispiel der Geige 04:57
10:42 - 14:03 Geigenbau mithilfe von Klangspektren 03:21
  • Geige vor einem Spezialmikrofon (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

    Der Klang einer Geige wird analysiert

  • Geigenbauer Peter Greiner betrachtet eine seiner Geigen(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

    Geigenbauer Peter Greiner

Filmskript: Saitenklänge