zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Die Möhre

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Ortstermin beim Möhrenbauern

00:00 – 03:56

Tom Waschat macht sich auf den Weg nach Datteln. Hier betreibt Carsten Abenhardt eines der größten Möhren-Anbaugebiete von Deutschland. Mit dem Klammbandroder fahren die beiden über das Feld und ernten in kürzester Zeit fünf Tonnen Möhren.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Wissenswertes über die Möhre

03:56 – 05:10

Möhren werden ab Februar auf dem Feld ausgesät und ab Juni geerntet. Sie sind sehr gesund, weil sie kaum Kalorien enthalten, dafür aber viel Beta-Carotin, das im menschlichen Körper in Vitamin A umgewandelt wird.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Waschen, Polieren, Sortieren, Verpacken

05:10 – 06:10

In der Produktionshalle auf Hof Abenhardt werden die geernteten Möhren für den Verkauf vorbereitet: Tonnenweise erdige Möhren werden gesäubert, nach Größe sortiert und in handliche Ein-Kilo-Beutel verpackt, damit sie an die Supermärkte geliefert werden können.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Tom und Janina braten Möhrentagliatelle

06:10 – Ende

Direkt auf dem Feld baut Tom seine mobile Küche auf. Die Hofangestellte Janina hilft ihm beim Schrappen, Schälen und Braten. Aus karamellisiertem Zucker, Zwiebeln und Sesam zaubern die beiden aus den Möhren eine leckere Möhrentagliatelle.