zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Rezept: Rosenkohl aus der Pfanne

Für 4 Personen

Zutaten:

600 Gramm Rosenkohl
2 Zwiebeln
100 Gramm Speck
1½ Teelöffel Thymian
2 Esslöffel Honig
Salz
1 Messerspitze Muskat
2 Esslöffel Rapsöl
½ Teelöffel rote Chilischote

Vorbereitung:

  • Rosenkohl waschen und beim Putzen die äußeren Blätter entfernen.
  • Kleinen Rosenkohl, den es aber meist nur direkt beim Erzeuger gibt, halbieren oder vierteln. Größerer Rosenkohl muss zunächst vorgekocht werden. Hierfür am Strunk kreuzförmig einschneiden.
  • Speck und Schalotten in Würfel schneiden.
  • Ein Stück der Chilischote kleinhacken.

Zubereitung:

  • Größerer Rosenkohl muss zuerst 6 Minuten garen, in kochendem Wasser, mit einer Prise Salz. Anschließend in eiskaltem Wasser kurz abkühlen und längs halbieren. Bei kleinem Rosenkohl kann man diesen Schritt überspringen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck mit der Chilischote darin 2 Minuten auslassen.
  • Honig und Rosenkohl hinzufügen und leicht anbraten.
  • Thymian und Zwiebeln hinzufügen und alles zusammen garen lassen, bis der Rosenkohl, je nach persönlichem Geschmack, weich genug ist.
  • Mit Salz und Muskat abschmecken. Wer bei Kohlgerichten zu Blähungen neigt, kann auch noch eine Messerspitze gemahlenen Kümmel hinzufügen.
  • Mit Brot servieren.