zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: 10 | Anna demonstriert

Da Anna Tiere liebt, bereitet sie eine Demonstration gegen Tierversuche vor. Zwei Meerschweinchen samt Jungen hat sie schon in Sicherheit gebracht, Nic soll auf sie aufpassen. Sam, der als Reporter für Kanal 9 arbeitet, bekommt von seiner Chefin Barbarella den Auftrag von der Demonstration berichten, die sie scharf verurteilt. Vor Ort muss Sam ausgerechnet Anna interviewen. Zwar versucht Anna ihre Parolen zu verbreiten, aber Sam hat strenge Anweisungen von Barbarella und muss Anna nach den verschwundenen Meerschweinchen fragen. Verärgert läuft Anna davon. Zu Hause merkt Nic gar nicht, dass die Meerschweinchen aus der Kiste geklettert sind. Als Anna nachschaut, sind sie verschwunden. Sascha hat unterdessen andere Sorgen. Sie wird Leonardo DiCaprio treffen und zerbricht sich den Kopf darüber, was sie anziehen soll. Stolz präsentiert sie sich in ihrem Kleid und bemerkt dabei nicht, dass die Meerschweinchen Löcher in den Stoff gefressen haben!

Filmskript: 10 | Anna demonstriert

Anna demonstriert

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Einführung in die Geschichte

00:00 – 01:07

Sascha und Anna wohnen zusammen in Berlin. Nebenan wohnen Nic und der Amerikaner Sam. Sascha arbeitet beim Sender Kanal 9. Auch Sam hat gerade dort angefangen. Anna setzt sich für Tierschutz ein.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Anna organisiert eine Demo gegen Tierversuche

01:07 – 05:57

6 Uhr: Anna und Siggy stehen mit einem Karton vor Nics Tür und bitten ihn, auf „ihre Babies“ aufzupassen. Anna organisiert eine Demo gegen Tierversuche. Sascha ist aufgeregt, denn sie hat einen Termin mit Leonardo DiCaprio. Sam kommt von der Nachtschicht, muss aber gleich wieder los, da er über eine „große Story“ berichten soll.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Anna und Siggi werden aktiv

05:57 – 06:40

Anna und Siggy haben sich für die Demo als Katzen verkleidet. Sie heften einen Zettel an Nics Tür, dass er weiter auf die „die Babies“ aufpassen möge, und ziehen ab.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Telefonat / E-mails

06:40 – 07:32

Sam ist müde und telefoniert mit seiner Mutter. Sascha berichtet ihrer Schwester Maria über ihren wichtigen Job und Annas Demo.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sam wird als Reporter zur Demo geschickt

07:32 – 09:15

Barbarella schickt Sam zur Kosmetik-Fabrik Garrier, wo die Tierschützer demonstrieren werden. Angeblich haben diese die Meerschweinchen von Herrn Garrier gestohlen, dem nicht nur die Fabrik gehört, sondern auch der Sender Kanal 9.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Nic entdeckt die Meerschweinchen

09:15 – 11:46

Nic wacht auf und entdeckt den Karton mit den Meerschweinchen – den „Babies“. Er spricht mit ihnen, vertieft sich dann aber in eine Illustrierte, die auf dem Couchtisch liegt.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sam interviewt Anna

11:46 – 14:53

Vor der Kosmetik-Fabrik protestieren lautstark die Tierschützer. Sam, der vor Ort ist, hat Mühe, sich mit Barbarella im Sender zu verständigen. Sie verurteilt die Demo und gibt ihm Anweisung, die Wortführerin zu interviewen: Es ist Anna. Als Sam Anna nach den gestohlenen Meerschweinchen fragt, läuft sie verärgert davon.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Telefonat / E-mails

14:53 – 16:11

Sam telefoniert mit seinem Vater. Nic mailt seinem Freund Jo und Anna berichtet ihrer Freundin Nadja per E-Mail von der Demo und von Sams Interview.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sascha schwärmt von ihrem Job

16:11 – 18:21

Sascha schwärmt Nic von ihrem Termin mit Leonardo DiCaprio vor. Sie träumt vom Promi-Leben und hat nur eine Sorge: welches Kleid sie am Abend anziehen soll?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Tiere sind auch nur Menschen

18:21 – 23:16

Anna und Sam streiten wegen des Interviews. Plötzlich stellen die Freunde fest, dass die Meerschweinchen weg sind. Da erhält Sam einen Anruf von Barbarella: Sie lobt ihn für sein Interview und will Kanal 9 unter das Motto „Tiere sind auch nur Menschen“ stellen. Sascha präsentiert sich stolz im neuen Kleid und merkt nicht, dass die Meerschweinchen Löcher in den Stoff gefressen haben!

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Vorschau

23:16 – Ende

Ankündigung von Folge 11: Ferienzeit